RETAIL
Ottakringer Kirschradler © Ottakringer
© Ottakringer

Redaktion 28.04.2022

Ottakringer Kirschradler

Für den Saisonradler werden reife Herzkirschen und Ottakringer Helles zum Ottakringer Kirschradler.

WIEN. Bei Ottakringer schmeckt der kommende Sommer besonders fruchtig und erfrischend: Für den Saisonradler werden reife Herzkirschen und Ottakringer Helles zum Ottakringer Kirschradler. Die Harmonie aus intensiver Kirsch-Fruchtnote und beliebtem, hopfig-ausgewogenem Ottakringer Helles ergibt die Erfrischung des Sommers 2022.
Harald Mayer, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei: „Wir bemühen uns laufend, Konsumentinnen und Konsumenten sowie unsere Ottakringer Fans mit neuen Kreationen zu überraschen. Bei den Radlern sind der Ottakringer Citrus Radler und der alkoholfreie Ottakringer Radler Minze Zitrone unsere ganzjährigen Fixstarter; der sommerliche Saisonradler in seiner kirsch-fruchtigen Geschmacksrichtung vervollständigt unser Radlersortiment in diesem Jahr. Wir freuen uns, hier einem oft gehegten Wunsch unserer Kundinnen und Kunden nachzukommen.“

„Uns ist bei der Kreation aller Radler wichtig, dass der Charakter der Frucht geschmacklich so authentisch wie möglich hervorkommt und der Biergeschmack dennoch erkennbar bleibt“, ergänzt Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister. „Mit unserem Kirschradler ist uns das auch in diesem Jahr besonders gut gelungen. Er ist allseits beliebt und ab sofort im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.“

Fruchtige Herzkirsche & Ottakringer Helles
• Rezeptur Ottakringer Helles mit natürlichem Kirsch-Fruchtsaft

• Geschmack: Intensive Kirschnoten, kombiniert mit einer leichten Bittere, insgesamt nicht zu süß

• Alkoholgehalt: 2,3% Vol.

Erhältlich im Lebensmitteleinzelhandel in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich und nördl. Burgenland) und im Ottakringer Shop in 1160 Wien. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL