RETAIL
Pepco vor dem Start © Pepco

Nicht zwingend formschön, aber mit einer gediegen funktionalen Ausstrahlung: Pepco-Filiale von außen.

© Pepco

Nicht zwingend formschön, aber mit einer gediegen funktionalen Ausstrahlung: Pepco-Filiale von außen.

Redaktion 17.09.2021

Pepco vor dem Start

Diskont-Warenkette eröffnet am 23. September erste Geschäfte im Center 21 in Wien sowie im Cine Nova in Wiener Neustadt.

WIEN. Die Diskont-Warenkette Pepco eröffnet in Österreich am 23. September 2021 ihre ersten Geschäfte. Das Unternehmen hat als strategische Vorgabe formuliert, ein breites Sortiment an Produkten mit guter Qualität zum besten Preis anzubieten.

Bis Ende 2021 sind mehr als 20 Filialeröffnungen in Österreich geplant. Die ersten werden am 23. September im Center 21 in Wien sowie im Cine Nova in Wiener Neustadt eröffnet.
Pepco betreibt über 2.350 Filialen in Europa und bietet v. a. Produkte für eine preisbewusste Haushaltsführung inkl. Fashion, Modeaccessoires, Schuhe, Kosmetika, Spielzeug, Haushaltswaren und Heimdeko-Artikel.

Für den täglichen Bedarf

„Das Pepco-Angebot ist darauf abgestimmt, unseren Kunden größte Einkaufsvorteile sowie einen einfachen Zugang zu allen Produkten des täglichen Bedarfs zu bieten ”, sagt Pepco Retail Director Anca Radu. Und: „Wir sind davon überzeugt, dass unsere Produkte unseren neuen österreichischen Kunden Freude bereiten werden.”

Österreich ist das 18. Land, in dem die Pepco-Gruppe vertreten sein wird. Die zur Möbelfirma Steinhoff International Holdings gehörende Group betreibt zudem die Diskont-Warenkette Poundland im Vereinigten Königreich und in Irland. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL