RETAIL
Privatbrauerei Egger: Egger Bier "in neuem Gewand" © Egger
© Egger

Redaktion 03.04.2019

Privatbrauerei Egger: Egger Bier "in neuem Gewand"

Hochwertiger, ganzheitlicher Packaging-Relaunch im Frühjahr 2019; besonderes Highlight ist neue 0,33 Liter Glas-Individualflasche.

UNTERRADLBERG. Die Privatbrauerei Egger aus dem niederösterreichischen St.Pölten-Unterradlberg investiert massiv in ein neues Verpackungsdesign: Die über 40 Mio. jährlich produzierten Bier-Produkte erstrahlen mit Frühjahr in neuem Glanz. Die Traditionsbrauerei in Familienhand setzt damit auf eine zeitgemäße, bodenständige Weiterentwicklung – mit viel Bedacht auf Ihre Wurzeln.  „Wir machen unsere Marke und Verpackung zukunftsfit. Der heimische Biermarkt ist in Bewegung und eine kontinuierliche Weiterentwicklung ist die Basis nachhaltigen Erfolges. Die Verpackung unserer Produkte ist ein wesentlicher Kontaktpunkt mit unseren Konsumentinnen und Konsumenten. Wir haben uns daher viel Zeit für das Projekt gegeben. In Summe 18 Monate sind vom Projektstart bis zur ersten Auslieferung vergangen“, so Bernhard Prosser, Geschäftsführer für Verkauf und Marketing bei Egger Getränke. Der Design-Relaunch umfasst alle Gebinde sowie neben dem Märzen auch alle weiteren Produkte wie Bock, Radler, und das alkoholfreie Egger Zisch. Die neuen Dosen sind ab Februar in der Auslieferung, der Lieferstart der neuen Bierflaschen erfolgte Ende März. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL