RETAIL
Radlberger kooperiert mit 3D-Animationsfilm "Pets" Radlberger Getränke GmbH & Co OG
Radlberger Getränke GmbH & Co OG

Redaktion 12.07.2016

Radlberger kooperiert mit 3D-Animationsfilm "Pets"

Radlberger Limonaden im innovativen "Pets"-Design, begleitende umfassende Werbekampagne Out-of-Home, in Kino, Online und im HF

UNTERRADLBERG. Der niederösterreichische Limonadenhersteller Radlberger ist exklusiver Getränkepartner von "Pets" – dem humorvollen 3D-Animationsfilm für Jung und Alt. Unter dem Motto „Ein tierisch guter Sommer“ bildet Radlberger auf seinen Limonaden die tierischen Helden des Films ab: Max, der neurotische, verwöhnte Schoßhund, sein – ob es ihm gefällt oder nicht – neuer bester Freund Duke, das süße und (ziemlich) wahnsinnige Häschen Snowball und viele weitere Charaktere finden sich ab sofort auf den 0,5- und 1,5-Liter Radlberger Limonaden, die im gesamten Lebensmittelhandel verfügbar sind. Ergänzend startet Radlberger eine impactstarke Kampagne und verlost haustierfreundliche Urlaube.
„Die Kooperation mit dem programmierten Kino-Hit 'Pets' lag für uns auf der Hand: Die gemeinsamen Werte wie Freude, Humor und Gemeinschaft sowie eine ähnlich breite Zielgruppe verbinden uns“, erklärt Margareta Seiser, Marketing- und PR-Chefin von Radlberger, die Idee hinter dem Coup. Die Pets-gebrandeten Radlberger Limonaden erfrischen in den Geschmacksrichtungen Orange, Zitrone, Grapefruit und Ananas.

Anfang Juli startete die umfangreiche Promotion: Radlberger bewirbt die Kooperation und die Produkte mit einer breit angelegten Citylights-Kampagne, einem Kino-Spot, Online sowie einem Hörfunk-Spot. „Wir setzen uns das Ziel, 31 Millionen Zielgruppenkontakte zu erreichen“, so Seiser; Radlberger pusht damit die beliebten Radlberger-Limonaden, ein Sammel-Effekt ist dabei durchaus erwünscht.
 
Die ganze Wahrheit über das Eigenleben der tierischen Mitbewohner erzählt der 3D-Animationsfilm "Pets". Denn wer hat sich noch nicht die Frage gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag außer Haus, bei der Arbeit oder in der Schule sind? Kinostart in Österreich ist am 28. Juli. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL