RETAIL
Roggstar von Szihn gewinnt beim Brotpreiswettbewerb © Szihn
© Szihn

Redaktion 14.05.2020

Roggstar von Szihn gewinnt beim Brotpreiswettbewerb

Bäckerei Szihn holt 6 Gold-, 8 Silber- und 2 Bronzemedaillen beim 19. Internationalen Brotpreiswettbewerb 2020 und beim neuen Produkt Dinkel Roggstar die maximal mögliche Punkteanzahl.

WIEN. Beim diesjährigen 19. Internationalen Brotpreiswettbewerb wurden die mehr als 1.000 eingereichten Backwerke von international gefragten Juroren eines 51-köpfigen Juryteams unter Leitung von Innungsmeister Josef Schrott bewertet. Dabei reüssierte die Handwerksbäckerei Szihn mit beinahe allen eingereichten Produkten, wobei der „Dinkel Roggstar“ mit 100 von 100 möglichen Punkten als bestbewertetes Produkt von Szihn herausstach. Der Dinkel-Roggstar enthält hochwertige Dinkelmehle in Normal- und Vollkornqualität sowie Natursauerteig und Roggenmehl, was den speziellen Dinkelgeschmack hier noch „runder“ erscheinen lässt. Beste Qualität beim Mehl aus der steirischen Schafler Mühle, extra lange Teigruhe im Liesinger Reiferaum, der Natursauerteig und Sole machen das Brot zum Geschmackssieger.

Bäckermeister Stefan Szihn: „Wir sind echt stolz auf dieses hervorragende Ergebnis und dass sich unsere intensive Auseinandersetzung mit dem Dinkel nun auch in Form einer Auszeichnung niederschlägt.“

Übersicht aller ausgezeichneten Produkte der Bäckerei Szihn:
Gold: Dinkel Roggstar, Finnenbrot, 23er Ein echter Liesinger, Kornbaguette, Handsalzstangerl, Dinkellaib.
Silber: Original Tiroler Vinschgauer, Speckkäsestangerl, Korngenuss, Genusssemmel, Sonnendinkelweckerl, Topfentraum, Franz. Parisette, Butterstriezel, Venezia Brot.
Bronze: Dinkelgermteiggolatsche, Traumkipferl. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL