RETAIL
Sandra Kammerlander startet Karriere als selbstständige Unternehmerin © Spar
© Spar

Redaktion 28.10.2021

Sandra Kammerlander startet Karriere als selbstständige Unternehmerin

Neue Spar-Kauffrau in Mittersill punktet mit noch mehr Service und Regionalität.

MITTERSILL. Am 5. November 2021 ist es so weit: Der Spar-Markt am Stadtplatz in Mittersill eröffnet neu unter der Führung von Sandra Kammerlander. Die 41-jährige Mittersillerin blickt auf über zehn Jahre Führungserfahrung im Lebensmittelhandel zurück und verwirklicht jetzt ihren Traum der Selbstständigkeit: Gemeinsam mit ihrem Team von zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führt sie den 275 m² großen Nahversorger im Zentrum der Stadtgemeinde. Neu für Mittersill sind die noch längeren Spar-Öffnungszeiten sowie garantierte Spar-Preise und Spar-Aktionen wie die Einlösung der Rabattmarkerl und Minus-25%-Pickerl.

Der Spar-Markt am bewährten Standort am Stadtplatz 14 hat jetzt neu von Montag bis Freitag von 6.50 bis 19 Uhr geöffnet und samstags von 6.50 bis 18.00 Uhr. Darüber hinaus bieten Kammerlander und das neue Spar-Team den ganzen Tag über Feinkost in Bedienung mit einem noch größeren Sortiment an feinen Wurst- und Käsespezialitäten und natürlich Frischfleisch in bewährter Tann-Qualität. Neu sind außerdem die Backstation mit laufend frisch aufgebackenen Brot und Gebäck sowie die Obst- und Gemüse-Abteilung mit einem breiteren Sortiment an übersichtlich präsentierten, gesunden Köstlichkeiten.

Noch mehr Produkte aus der Region
Die 41-jährige Spar-Kauffrau, die selbst aus Mittersill stammt und für Spar beruflich zu ihren Wurzeln zurückgekehrt ist, legt viel Wert auf Lebensmittel aus der Region. So führt sie regionale Produkte wie Frischkäse und Bio-Eier vom Egarteckhof aus Mittersill im Sortiment sowie täglich frische Brotspezialitäten der lokalen Bäckereien Bacher aus Stuhlfelden sowie der Bäckerei Schroll aus Wald. „Kurze Transportwege sorgen für maximale Frische. Das ist den Menschen heute wichtiger als je zuvor“, weiß Sandra Kammerlander. „Bei Spar kann ich das lokale Sortiment selbst mitgestalten.“

Umfangreiche Berufserfahrung & große Liebe zu Lebensmitteln
Kammerlander war zehn Jahre lang im Lebensmitteleinzelhandel in Kitzbühel tätig und zuletzt für zwei Jahre im Nachbarort Stuhlfelden. Bevor sie den Spar-Markt in Mittersill als selbstständige Unternehmerin übernommen hat, hat sie sich umfassend in anderen Spar-Märkten mit den Abläufen und der Spar-Philosophie vertraut gemacht. Lebensmittel sind ihre große Liebe, die Mittersillerin blickt aber auch über berufliche Stationen in anderen Branchen zurück: vom Tourismus, über klassische Büroarbeit bis hin zum Gesundheitsbereich.

Bewährte Services bleiben
Neben dem ausgebauten Sortiment an regionalen Schmankerln setzt die neue Spar-Kauffrau auch auf den bewährten Partyservice mit verschiedenen Platten, Partybrezen und belegten Brötchen. „Wir sind persönlich für die Menschen in Mittersill und Umgebung da. Der Spar-Markt soll ein Ort sein, an dem man sich trifft“, betont Sandra Kammerlander. „Individuelle Anfragen und Wünsche nehmen wir gern auf.“

Spar-Vorteile wie Top-Eigenmarken
Frisches Obst und Gemüse, Feinkost in Bedienung, ein ausgewogener Mix an Markenprodukten und Spar-Eigenmarken mit erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis, zahlreiche Services und eine besondere Nähe zu den Kundinnen und Kunden – das zeichnet die Qualität von Spar-Supermärkten aus. Kammerlander freut sich, mit der starken Spar-Gruppe im Hintergrund ihren Traum von der Selbstständigkeit umzusetzen.

Spar-Geschäftsführerin Sepetavc: „Tolle Besetzung für Mittersill“
55 der 106 Spar-Standorte in Salzburg werden von selbstständigen Spar-Kaufleuten betrieben. „Wir freuen uns, dass Sandra Kammerlander bei uns als selbstständige Unternehmerin startet“, sagt Patricia Sepetavc, Geschäftsführerin von Spar Salzburg und Tirol. „Mit ihr haben wir eine tolle Besetzung für den Standort in Mittersill gefunden. Hier aufgewachsen und bestens vernetzt, bringt sie neben Führungserfahrung im Lebensmitteleinzelhandel auch Erfahrung aus anderen Branchen und vor allem viel Motivation und Unternehmergeist mit.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL