RETAIL
Schwerelosigkeit mit smartwater © Coca-Cola Österreich (3)

smartwater Das Premium-Wasser, präsentiert von Schauspielerin Jennifer Aniston, wird in den Packungsvarianten 0,6 l und 1,1 l PET erhältlich sein und ist damit ideal für unterwegs, aber auch zuhause.

© Coca-Cola Österreich (3)

smartwater Das Premium-Wasser, präsentiert von Schauspielerin Jennifer Aniston, wird in den Packungsvarianten 0,6 l und 1,1 l PET erhältlich sein und ist damit ideal für unterwegs, aber auch zuhause.

Redaktion 18.05.2018

Schwerelosigkeit mit smartwater

Coca-Cola bringt mit Glacéau smartwater die Nummer 1-Premiumwassermarke aus den USA nach Österreich.

WIEN. Mit Glacéau smartwater bringt Coca-Cola Österreich zusammen mit Markenbotschafterin Jennifer Aniston frischen Wind und damit die Nr. 1 Premium-Wasser-Marke aus den USA nach Österreich. Inspiriert vom Wasserzyklus in der Natur, verwendet Glacéau smartwater eine neue Technologie, um dem Wasser die richtige Menge an Mineralsalzen beizufügen und der Innovation einen unverwechselbaren, frischen und klaren Geschmack zu verleihen. Glacéau smartwater ist in der 0,6 l- und 1,1 l-PET Flasche im Handel erhältlich.

smartwater ist für all jene, die smart durchs Leben gehen und dabei gut aussehen wollen: Die internationale Lifestylemarke steht für einen urbanen, aktiven Lebensstil, der mit Leichtigkeit und Gelassenheit einhergeht. Ob im Fitnessstudio, beim Yoga, in der Arbeit oder beim Lunch im Park, smartwater versorgt mit nährstoffreichem Wasser in einem vollgepackten Alltag und schafft Zeit zum Durchatmen. Das Premium-Wasser spricht mithin ehrgeizige Leute an, die viel vorhaben und wissen, was sie wollen – und dafür gibt's eben auch das richtige Wasser.

Das neue Must-have

Das innovative Tafelwasser Glacéau smartwater ist in den USA die Nummer 1 unter den Premium-Wasser-Marken. Jetzt kommt es nach Österreich: „smartwater wird das neue Must-have unter den Premium-Wasser-Marken. Die Aufbereitung des Produkts ist von den Wolken inspiriert und genauso schmeckt es auch: herrlich erfrischend und mit Elektrolyten angereichert; genau dadurch entsteht der unverwechselbar gute Geschmack des Wassers. Darauf möchte man vor allem jetzt, in der warmen Jahreszeit, nicht mehr verzichten”, erklärt Sandra Lischka, Senior Brand Managerin Glacéau smartwater. Sie führt weiter aus: „Dass Superstar Jennifer Aniston die Marke auch in Österreich repräsentiert, ist zweifellos ein Perfect Match.”

Mit Jennifer Aniston hat Glacéau smartwater die ideale Markenbotschafterin gefunden: die US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Regisseurin ist bekannt für ihre positive Lebenseinstellung und ihre Begeisterung für Sport, wobei sie selbst leidenschaftlich gern Yoga sowie Karate und Cardio-Workouts praktiziert. Aniston gilt für viele als Schönheitsideal und spricht Millennials wie Non-Millennials gleichermaßen an. Ihr moderner, gesundheitsbewusster Lifestyle passt wunderbar zum luftig-leichten ­Design von smartwater. Jennifer Aniston wird als Testimonial nun auch hierzulande präsent sein.
Die Gründer von Glacéau wollen mit ihrem Produkt übrigens nichts weniger, als den natürlichen Wasserkreislauf rekreieren. Wie Wolken aus Wasserverdampfung und Kondensation entstehen, wird auch bei der Produktion von smartwater ein ähnliches Verfahren verwendet. Der Produktionsprozess besteht aus fünf Hauptschritten, bevor das Wasser seinen Weg aus der Quelle in die Flasche findet: Natürliches Mineralwasser wird mithilfe neuester Technologie gefiltert, verdampft und kondensiert, wobei die richtige Menge an Mineralsalzen – Magnesium, Calcium und Kalium – hinzugefügt wird. Nach anschließender Filterung des Wassers entsteht der typische klare und frische Geschmack. Auch die Flasche wirkt nahezu schwerelos. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL