RETAIL
Sieger-Prämierung für Winzer Krems © IWC
© IWC

Redaktion 11.07.2023

Sieger-Prämierung für Winzer Krems

IWC in London: 96 Punkte und weltweit bester Riesling bei der Internationale Riesling Trophy.

KREMS. Winzer Krems – Sandgrube 13 hat bei der International Wine Challenge in London mit seinem Kremser Kreuzberg Riesling Kremstal DAC Reserve 2021 gleich drei Trophies gewinnen können: die Austrian Riesling Trophy, die Austrian White Trophy und als Höhepunkt die International Riesling Trophy – er wurde mit stolzen 96 Punkten somit als bester
Riesling weltweit ausgezeichnet. Die IWC-Fachjury war begeistert: „Complex and concentrated, beautifully balanced dry Riesling with saffron and white flowers and mouth watering acidity, lemon and lime cordial and long flavours. Clean finish.“, lautet ihre Beschreibung im Original. Dazu konnte Winzer Krems mit dem Kremstal Dac Reserve Grüner Veltliner 2021 und dem Ried Kremser Wachtberg Grüner Veltliner Kremstal Dac Reserve 2021 zwei weitere Top-Bewertungen erzielen.

Winzer Krems Obmann Florian Stöger und Geschäftsführer Ing. Ludwig Holzer, MSc freuen sich einstimmig: „Bei diesem prestigeträchtigen Weinwettbewerb die Fachwelt mit unseren Weinen so zu begeistern, zeigt, dass wir mit unserem nachhaltigen Weg der kompromisslosen Qualität im
wahrsten Sinn des Wortes goldrichtig liegen. Besonders stolz macht uns die Tatsache, dass wir mit 96 Punkten für unseren Kremser Kreuzberg Riesling Kremstal DAC Reserve 2021 ein weiteres Mal nach 2021 bei der IWC die beste Prämierung in unserer Weingutsgeschichte erreichen konnten. Ein
wunderbarer Erfolg, der das Team in der Sandgrube 13 besonders motiviert.“

Winzer Krems – mehrfach ausgezeichnet
Neben der Auszeichnung zum besten internationalen Riesling für den Kremser Kreuzberg Riesling Kremstal DAC Reserve 2021 konnte sich Winzer Krems noch über zwei weitere
Spitzenplatzierungen für seine Weine freuen. 93 Punkte (Points) erreichte der Kremstal Dac Reserve Grüner Veltliner 2021. Die Jury zeigte sich in der Original-Beschreibung angetan: „Delicate aromas of crunchy green apples and white pepper. Zippy energetic palate with good texture and weight.“.

Auch für den Ried Kremser Wachtberg Grüner Veltliner Kremstal Dac Reserve 2021 gab es stolze 92 Punkte und einstimmiges Lob: „White florals, green apple and lime on the nose. Delicate, fleshy
juicy style and a crisp finish, with layers of complexity.“.
IWC - Der weltweit einflussreichste jährliche Weinwettbewerb
Die International Wine Challenge ist ein internationaler Wein-Wettbewerb, der seit 1984 jedes Jahr in Großbritannien stattfindet. In ihrem 39. Jahr ist die IWC als der weltweit strengste, unparteiischste und einflussreichste Weinwettbewerb anerkannt. Angeführt von Begründer Charles Metcalfe werden
dabei jährlich mehr als 20.000 internationale Weine aus über 50 produzierenden Ländern mit über 100 Juroren, davon die Mehrzahl Master of Wine oder Master of Sommeliers, in einem Zeitraum von zwei Wochen blind verkostet und nach unterschiedlichen Kriterien bewertet. Die besten Weine
wurden am 4. Juli 2023 im Rahmen des „International Wine Challenge Award Dinner“ im exklusiven „The Hurlingham Club“ in London präsentiert und ausgezeichnet. Geschäftsführer Ing. Ludwig Holzer, MSc und Exportverantwortlicher Thomas Brunner übernahmen die begehrten Urkunden von
den Co Chairmans Tim Atkin und Oz Clarke.

Über Winzer Krems – Sandgrube 13
Vor über 80 Jahren gegründet, haben sich die Winzer Krems zum größten Qualitätsweinproduzenten Österreichs entwickelt. Im Weingut in der Sandgrube13 werden dabei
vorwiegend handverlesene Weintrauben von über 800 Mitgliedswinzerinnen und -winzern mit einer Vertragsrebfläche von derzeit 1.200 Hektar vinifiziert. Diese schaffen mit ihrer Arbeit bereits im Weingarten die optimale Basis für fruchtige Weiß-, Rot- und Roséweine. Zu den beliebtesten Rebsorten der Winzer Krems zählen neben Grüner Veltliner auch Riesling, Gelber Muskateller und Blauer Zweigelt. Die Weine werden derzeit zu 40 % in Österreich und zu 60 % in über 25 Ländern weltweit vermarktet. Die Top-Exportländer sind Deutschland, Niederlande, USA und Japan.

Winzer Krems ist sich seiner ökologischen Verantwortung bewusst: „Nachhaltig Austria“ ist ein Gütesiegel für nachhaltig produzierte Weine. Sie werden nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien hergestellt und streng geprüft. Seit der Ernte 2022 ist Winzer Krems „Nachhaltig Austria" zertifiziert

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL