RETAIL
„Snacking Made Right“-Nachhaltigkeitsreport © Mondelez
© Mondelez

Redaktion 19.05.2022

„Snacking Made Right“-Nachhaltigkeitsreport

Nachhaltigkeitsbericht „Snacking Made Right“-Report für das Jahr 2021 dokumentiert die weltweiten Fortschritte von Mondelez bei der Erreichung der anspruchsvollen Ziele bis 2025.

WIEN. Mondelez treibt sein Ziel, ein nachhaltigeres Snacking-Unternehmen aufzubauen, weiter voran. Dabei konzentriert man sich darauf, dort führend zu sein, wo man einen größeren Einfluss ausüben kann – wie beispielsweise im Kakao- und Weizenanbau – und gleichzeitig den Wandel dort voranzutreiben, wo die Welt ihn am dringendsten braucht, indem dazu beigetragen wird, Probleme wie Verpackungsmüll und Klimawandel anzugehen. Zu den Fortschritten von Mondelez im Jahr 2021 gehören beispielsweise:

Bis Ende 2021 wurden weltweit 75% des Kakaovolumens für unsere Schokoladenmarken über das Nachhaltigkeitsprogramm Cocoa Life bezogen. In Europa stammt das Kakaovolumen für die Schokoladenmarken, wie zum Beispiel Milka, bereits zu 100% aus dem Cocoa-Life-Programm. Ziel ist es, bis 2025 weltweit auf 100% zu kommen.

91% des Weizens für unsere Gebäckmarken in Europa werden durch das konzerninterne Nachhaltigkeitsprogramm Harmony im Weizenanbau beschafft. Mehr als 80% der Keksmarken tragen in Europa das Harmony-Logo auf der Verpackung.
Die CO2-Emissionen konnten um 21% reduziert werden, u.a. durch die Reduzierung der Klimaauswirkungen in eigenen Betrieben. Der Einsatz von Neukunststoffen in Verpackungen konnte verringert werden. 95% der Verpackungen sind recyclingfähig.

Dirk Van de Put, Chairman und CEO von Mondelēz International, beschreibt den Fortschritt wie folgt: „Der Nachhaltigkeitsgedanke ist seit Langem in unsere Wachstumsstrategie integriert, da wir weiterhin Werte schaffen, unser Unternehmen widerstandsfähiger machen und unser Ziel, ein nachhaltigeres Snacking-Unternehmen aufzubauen, vorantreiben wollen. Ich bin stolz auf die großen Fortschritte, die unser Unternehmen bei der Umsetzung unserer ambitionierten ESG-Ziele gemacht hat, die für den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind und uns dabei helfen, einige der wichtigsten Herausforderungen anzugehen, denen sich die Welt insgesamt gegenübersieht." (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL