RETAIL
Spar bringt Milch in der Mehrweg-Glasflasche © Spar / HELGE KIRCHBERGER Photography)

Ganz nach dem Motto „Milch trinken wie früher“ findet die beste österreichische Bergbauern Bio-Vollmilch unter Spar Natur*pur 2019 noch den Weg in die trendige Mehrweg-Glasverpackung.

© Spar / HELGE KIRCHBERGER Photography)

Ganz nach dem Motto „Milch trinken wie früher“ findet die beste österreichische Bergbauern Bio-Vollmilch unter Spar Natur*pur 2019 noch den Weg in die trendige Mehrweg-Glasverpackung.

Redaktion 07.03.2019

Spar bringt Milch in der Mehrweg-Glasflasche

Nach einer Umstellungsphase ist geplant, die frische Bio-Milch noch 2019 in einer Mehrweg-Glasflasche in allen Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkten anzubieten.

WIEN. Das lange Warten und die Forderungen von Spar haben sich gelohnt. Die Molkerei, welche die Spar Natur*pur Bergbauern Bio-Milch abfüllt hat sich dazu bereit erklärt, auf ein Mehrwegsystem umzustellen. Regionale Milch von österreichischen Bauern in einer Mehrweg-Glasflasche garantieren nachhaltigen Milchgenuss, wie früher.

Nach Testphase kommt nun Mehrweg

Spar hat 2018 Bio-Milch in Glasflaschen eingeführt, um die Kundennachfrage zu testen. Für den Test wurde eine Einweg-Glasflasche verwendet, da für ein Mehrweg-Systeme große Investitionen in neue Anlagen in der Molkerei und eine Adaption der Mehrweg-Automaten in den Märkten nötig sind. Nach überwältigendem Zuspruch für die Milch in der Glasflasche und laufenden Verhandlungen mit Spar hat sich die abfüllende Molkerei nun zu diesem Schritt entschlossen. Voraussichtlich ab Herbst 2019 wird die Spar Natur*pur Bergbauern Bio-Milch in umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt. Spar führt bereits jetzt das größte Angebot an Mehrweg im österreichischen Lebensmittelhandel: In jedem Markt bietet Spar neben diversen Bier-Sorten mindestens regionales Mineralwasser, Limonaden, Fruchtsäfte und ab Herbst nun auch Milch in Mehrweg-Flaschen an. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL