RETAIL
Spar ist jetzt wieder Nahversorger in Linz-Oed © Spar / PG Studios
© Spar / PG Studios

Redaktion 29.06.2020

Spar ist jetzt wieder Nahversorger in Linz-Oed

Am 25. Juni 2020 öffnete ein neuer Eurospar in Linz seine Türen.

LINZ. Der neue Eurospar sorgt in der Schiffmannstraße 9, am Gelände des ehemaligen „Eurocenters“, für eine zeitgemäße Nahversorgung im Stadtteil Oed. Mitten im neu geschaffenen „Forum Oed“ gelegen, besticht der Nahversorger durch seine klimafreundliche Bauweise, seine moderne Architektur und mit einer großzügigen Produktvielfalt auf rund 1.200 m2 Verkaufsfläche.

Das alte „Eurocenter“ in Linz-Oed macht einem neuen Stadtteil Platz. Auf der Fläche des ehemaligen Einkaufszentrums entstehen seit Baubeginn im Jahr 2017, 140 Wohneinheiten mit Gewerbeflächen im Erdgeschoß. Als einer der ersten Mieterinnen zieht nun die Spar mit einem Eurospar in der Schiffmannstraße ein. 38 Mitarbeiter sorgen, im neu entstandenen „Forum Oed“, mit kompetenter Beratung für eine Nahversorgung auf Topniveau. „Wir haben uns schon riesig auf die Eröffnung des neuen Eurospars gefreut. Der Markt ist lichtdurchflutet, modern und weitläufig. Hier macht das Arbeiten Spaß“, so Peter Zellinger, Marktleiter in der Schiffmannstraße.

Neben der einladenden Architektur besticht der neugebaute Markt durch seine nachhaltige Bauweise. So kann mittels Wärmerückgewinnung die Energie aus den Kühlgeräten zum Heizen und Kühlen des gesamten Outlets verwendet werden. „Oed hat durch das Forum ein neues Gesicht bekommen. Das breite und abwechslungsreiche Sortiment des Eurospar-Marktes bietet den Anrainern alles für den täglichen Bedarf. Geschmackvoll, effizient und zeitgemäß, diese drei Begriffe treffen sowohl auf das neugeschaffene Forum sowie auf den neueröffneten Eurospar zu!“, so Jakob Leitner über die gelungene Stadtentwicklung und die lokale Nahversorgung in Oed. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL