RETAIL
Spar-Konzern-Marketingleiter Gerhard Fritsch für Lebenswerk ausgezeichnet © Momentum Wien Elisabeth Kessler

Jochen Schneeberger, Andreas Ladich, Georg Wiedenhofer, Gerhard Fritsch und Fritz Mühlbek.

© Momentum Wien Elisabeth Kessler

Jochen Schneeberger, Andreas Ladich, Georg Wiedenhofer, Gerhard Fritsch und Fritz Mühlbek.

Redaktion 13.09.2021

Spar-Konzern-Marketingleiter Gerhard Fritsch für Lebenswerk ausgezeichnet

Im Rahmen der Verleihung des Marketing Leader Awards vergab die Fachplattform Internet-World Austria in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich und willhaben den Marketing Leader Award für das Lebenswerk.

WIEN. Die Auszeichnung erging an Gerhard Fritsch, den Leiter des konzernalen Marketings der Spar Österreich-Gruppe. In den fast 20 Jahren in dieser Position hat er die Marke Spar entscheidend geprägt und die Unternehmenswerbung des Spar-Konzerns maßgeblich gestaltet.

Gerhard Fritsch ist bereits seit 35 Jahren für die Spar Österreich-Gruppe tätig. Seit 17 Jahren verantwortet er die Leitung des Konzern-Marketings der Spar Österreich-Gruppe und macht das Unternehmen zu einem der größten Player in der österreichischen Werbebranche. In seiner Marketing-Verantwortung ist Fritsch u.a. für die Bereiche internationales Produktmanagement, Digital Marketing Services und Marktforschung zuständig und prägt somit die Marketing-Strategie der Dachmarke Spar, Eurospar und Interspar maßgeblich. Dabei setzt er in der Spar-Eigenmarkenwerbung auf das Kult- und Star-Prinzip: Hollywoodstars wie Cindy Crawford, Heidi Klum oder Gwyneth Paltrow standen bereits vor der Spar-Kamera. Pierce Brosnan für Spar Premium und Mirjam Weichselbraun für Spar Natur*pur sind die aktuellen Werbe-Ikonen in der Spar-Werbung. Auch das beliebte und höchst erfolgreiche S-Budget-Börserl stammt in Zusammenarbeit mit der Agentur Wirz aus seiner Feder.

„Seit Jahren treibt Fritsch das Spar-Marketing mit innovativen Werbe- und Marketingaktivitäten voran. Dabei machen außergewöhnliche Ideen und bereichernde Kooperationen Spar zum Trendsetter. Wir sind stolz auf die Ehrung unseres Marketing-Pioniers“, so Spar-Vorstand Markus Kaser.

Die Fachplattform Internet-World Austria zeichnete in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich und willhaben vergangene Woche die besten Marketer des Jahres 2020 aus. Neben dem Marketing Leader Award in sechs Kategorien wurde auch der Marketing Leader Award für das Lebenswerk vergeben, der an Gerhard Fritsch ging. Eine Jury, bestehend aus den Präsidenten der Marketing Clubs in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Wien, wählte den Leiter des Konzern-Marketings bei Spar für den Award aus. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL