RETAIL
Spar spendet 5.000 Euro an Volkshilfe Liesing © Interspar/Johannes Brunnbauer

Franz Mock (Volkshilfe), Markus Kaser (GF Interspar Österreich), Geschäftsleiter Franz Winter und Regionaldirektor Karlheinz Grossmann (v.l.n.r.)

© Interspar/Johannes Brunnbauer

Franz Mock (Volkshilfe), Markus Kaser (GF Interspar Österreich), Geschäftsleiter Franz Winter und Regionaldirektor Karlheinz Grossmann (v.l.n.r.)

Redaktion 11.08.2020

Spar spendet 5.000 Euro an Volkshilfe Liesing

SALZBURG/WIEN. Zur Eröffnung des neuen Interspar-Hypermarkts in der Breitenfurter Straße im 23. Wiener Gemeindebezirk überreichten Markus Kaser, Interspar Österreich-Geschäftsführer, Geschäftsleiter Franz Winter und Regionaldirektor Karlheinz Grossmann eine Spende in der Höhe von 5.000 Euro an die Volkshilfe Wien Liesing. Diese bietet unter anderem Sprechstunden an, die alle zwei Wochen als Anlaufstelle für Bedürftige dienen. Mit dem gespendeten Betrag werden karitative Aktionen der Volkshilfe im Bezirk unterstützt. 

Die Volkshilfe Wien Liesing bietet Menschen in Not Hilfe, zum Beispiel mit der Bezahlung von Mietrückständen, der Stromrechnung oder alltäglichen Dingen wie der Versorgung mit Lebensmitteln. Als Anlaufstelle dient eine Sprechstunde, die alle zwei Wochen von ehrenamtlichen Mitgliedern der Volkshilfe abgehalten wird. „Mit Hilfe der Spende von Interspar können viele unserer karitativen Schwerpunktaktionen, wie der Ankauf von Materialien für den Schulstart weitergeführt werden“, so Franz Mock, Vertreter der Volkshilfe Wien Liesing. 


Hilfe für in Not geratene Mitmenschen
Gerade nach der Krise in den vergangenen Monaten ist schnelle, unbürokratische Hilfe für Menschen in Not wichtiger denn je. Nach dem Motto „Benachteiligungen beseitigen – Erfolge ermöglichen“ hat es sich die Volkshilfe Wien Liesing zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. „Armut kennt kein Alter, keine Herkunft, kein Geschlecht. Sie kann alle treffen. Wir helfen Menschen, ohne über ihre Situation zu urteilen“, so Franz Mock über die Arbeit der Volkshilfe Wien Liesing. „Es ist uns ein großes Anliegen mit dieser Spende den Bezirk, über den wirtschaftlichen Aspekt hinaus zu unterstützen“, ergänzt Franz Winter, Geschäftsleiter des neuen Interspar-Hypermarkts.

Interspar Breitenfurter Straße
Anfang Juli öffnete in der Breitenfurter Straße 235/2 der neue Hypermarkt seine Türen, der auch "wesentlich zur Attraktivität des urbanen Trendviertels Carrée Atzgersdorf“ beitragen soll. Mit dem Standort wurden rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Im von der Buwog betriebenen Gebäude befindet sich über dem Hypermarkt außerdem eine Ganztagsvolksschule - "ein in Österreich einzigartiges Entwicklungskonzept“, wie es in der Aussendung heißt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL