RETAIL
Spar-Zentrale Marchtrenk würdigt ihre regionalen Wegbegleiter © Spar

Jakob Leitner, Brigitta Fehringer, Judith und Günther Rabeder, Johannes Mayr, Florian Zagler.

© Spar

Jakob Leitner, Brigitta Fehringer, Judith und Günther Rabeder, Johannes Mayr, Florian Zagler.

Redaktion 16.12.2021

Spar-Zentrale Marchtrenk würdigt ihre regionalen Wegbegleiter

299 regionale Produzent:innen in OÖ „haums drauf“.

MARCHTRENK. Bei Spar ist das Thema Regionalität mehr als eine Modeerscheinung und geht weit über einzelne Schmankerl hinaus: Die aktive Suche nach kleinen Erzeugerbetrieben, Wiederbelebung alter Sorten, Förderung innovativer landwirtschaftlicher Projekte – das sind nur einige der Bausteine, auf denen das Regional-Engagement von Spar aufgebaut ist. Die Spar-Zentrale Marchtrenk holte ihre regionalen Lieferant nun unter dem Motto „#miahaumsdrauf“ vor den Vorhang – naheliegend!

299 regionale Produzent in Oberösterreich „haums drauf“! Sie versorgen insgesamt 291 Spar-Standorte im Gebiet der Spar-Zentrale Marchtrenk mit über 6.820 regionalen Produkten. „Wo immer es möglich ist, zieht Spar österreichische Qualität bei Lebensmitteln vor. Wir fördern auch bewusst regionale Kleinbetriebe – ihre Produkte gibt es meist nur in einigen Outlets in deren unmittelbarer Umgebung!“, so Brigitta Fehringer, Leiterin des Sortimentsmanagements der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Regionale Produzent sind Wegbegleiter von Spar
Stellvertretend für die insgesamt 299 oberösterreichischen Produzent und damit Wegbegleiter von Spar, stellten sich von Oktober bis November insgesamt 24 ausgewählte Lieferant dem Onlinevoting zum „Wegbegleiter 2021“ der Spar-Zentrale Marchtrenk. In dieser Zeit präsentierten jeweils 6 Wegbegleiter aus den vier Vierteln Oberösterreichs ihre Leidenschaft zum Handwerk und ihre Produkte auf den Social-Media-Kanälen der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Bio-Müsliproduzent aus Braunau wurde Wegbegleiter 2021
Florian Zagler, Bio-Müsliproduzent aus Braunau, holte sich den Titel „Wegbegleiter 2021“. Er verwies die Mühlviertler Bio-Öl-Produzenten farmgoodies, und die Keksemacher der Hummel’s Backmanufactur aus Gramastetten auf die Plätze zwei und drei. „Ich bin einer von 299 Wegbegleitern von Spar in Oberösterreich. Es freut mich, dass ich den Titel dieser gelungenen Kampagne holen konnte, jedoch ich sowie die weiteren 298 oberösterreichischen Produzentinnen und Produzenten von Spar haben eines gemeinsam – wir produzieren heimische Produkte auf höchstem Niveau!“, so Florian Zagler, Geschäftsführer und Eigentümer von Zagler Müslibär. Für ihn, als Wegbegleiter 2021, gab es eine handgefertigte Holzbank aus dem Hausruckviertel. „Unsere Holzbank aus dem Hausruckviertel wandert nun ins Innviertel zu Florian Zagler und dessen Team. Zagler Bio-Müsli findet man bereits in 112 oberösterreichischen Spar-Standorten und überzeugt unsere Kundinnen und Kunden in allen vier Vierteln. Unsere regionalen Produzentinnen und Produzenten zeigen mit ihren Produkten, welche Qualität in heimischen Lebensmitteln steckt!“, gratuliert Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, zum Gewinn des Titels „Wegbegleiter 2021“. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL