RETAIL
Tchibo im huma eleven © Tchibo

Eine duftende Tasse Kaffee gehört einfach dazu zum Shoppingbummel – kongenial im neuen Tchibo im huma eleven.

© Tchibo

Eine duftende Tasse Kaffee gehört einfach dazu zum Shoppingbummel – kongenial im neuen Tchibo im huma eleven.

Redaktion 24.11.2017

Tchibo im huma eleven

Vorige Woche eröffnete die neue Tchibo/Eduscho-Filiale im huma eleven, Wiens modernem Einkaufszentrum im 11. Bezirk.

WIEN. Rechtzeitig vor dem Start in den Advent eröffnete die Tchibo/Eduscho-Filiale im huma eleven. Kaffeeliebhaber können hier neben dem Bummeln Kaffee trinken – oder auf der 120 m² großen Vorzeigefiliale den Einkaufsbummel fortsetzen. Denn da gibt es auch noch Produkte aus den Bereichen Mode, Hightech und Lifestyle, das ­alles in wöchentlich wechselnden Themenwelten.

Darüber hinaus lädt die Tchibo/Eduscho-Filiale zum Verweilen ein: Modernes Design, warme Farbtöne und hochwertige Naturholzoptik warten auf die Besucher, ebenso wie bequeme Sitz- und Stehgelegenheiten. Tchibo/Eduscho-Geschäftsführer Harald J. Mayer dazu: „Eine duftende Tasse Kaffee ist die perfekte Pause während eines ausgiebigen Shoppingcenter-Besuchs.”
Der heimische Röstkaffeemarktführer rundet mit dem Store in Simmering die Vielfalt an Lokalen und Geschäften im Einkaufszentrum ab – und hat natürlich das Premiumkaffeesystem Qbo mit an Bord. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL