RETAIL
Urbaner Lifestyle im Spar Gourmet © Spar/Brunnbauer (2)

KompetenzzentrumDas Team von Marktleiter Stefan Unger im Spar Gourmet Fleischmarkt besteht aus 31 Mitarbeitern, inklusive drei Lehrlingen.

© Spar/Brunnbauer (2)

KompetenzzentrumDas Team von Marktleiter Stefan Unger im Spar Gourmet Fleischmarkt besteht aus 31 Mitarbeitern, inklusive drei Lehrlingen.

Redaktion 04.11.2022

Urbaner Lifestyle im Spar Gourmet

Der wiedereröffnete Spar Gourmet in der Wiener City punktet mit Kult-Snacks für das schöne Leben.

WIEN. Bereits am 20. Oktober 2022 feierte der Spar-Gourmet am Wiener Fleischmarkt die große Wiedereröffnung. Der Markt wurde komplett neu gestaltet und definiert die Gourmetwelt u. a. mit Focaccia-Variationen und Dry-Aged-Steaks, eine Granatapfelpresse sowie einer Weinauswahl mit fachkundiger Beratung durch einen Sommelier.

Exklusiver Genuss

„Das neue Marktkonzept steht für urbanen, exklusiven Genuss mit noch mehr Frische und noch mehr Auswahl und das zum gewohnt günstigen Spar-Preis”, betont Spar-Geschäftsführer Alois Huber. Neben den zum Kult-Snack avancierten sechs Focaccia-Variationen stehen zahlreiche Käse- und Feinkostspezialitäten, Frischfisch in Bedienung, eine vielfältige Gewürzwelt für die Kompetenz im High-End-Sortiment. Auch Sushi- und Mochi-Liebhaber kommen auf ihre Kosten; im erweiterten Genussgefilde finden sich darüber hinaus Patisseriespezialitäten von Landtmann, dem Schwarzen Kameel und dem Hotel Imperial.

Marktleiter Stefan Unger führt den Spar Gourmet mit einem Team von 31 Mitarbeitern, darunter drei Lehrlinge. Unterstützt wird er von Marktleiter-Stellvertreter Manfredo Tabor, dem Feinkost-Abteilungsleitungs-Team Robert Sekyra und Adelina Staraveci sowie Obst- und Gemüse-Abteilungsleiterin Imedzilij Kaliki und Weinsommelier Walter Schwarz.
Für gelebte Nachhaltigkeit im Geschäft sorgt augenfällig eine Abfüllstation für unverpackte Lebensmittel. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL