RETAIL
Vöslauer Junior mit neuen tierischen Freunden © Vöslauer
© Vöslauer

Redaktion 31.03.2021

Vöslauer Junior mit neuen tierischen Freunden

Design-Relaunch mit coolen Etiketten, Tattoos, Sticker & Spiel.

BAD VÖSLAU. Die neuen Vöslauer Junior-Tiere sind da! Mit den adaptierten, bunten Flaschen aus rePET und den coolen Etikettendesigns kommen natürliches Vöslauer Mineralwasser, Spaß, bunte Vielfalt sowie Afra Affe, Diego Dino, Tobi Tiger und Wanda Walross in Österreichs Familien. Sammelsticker, Tattoos und ein digitales Augmented-Reality-Erlebnis runden den Relaunch der beliebten Vöslauer Juniors ab – Spielen und Lernen inklusive. Ab April 2021 gibt es sie im österreichischen Handel.

Walross, Dinosaurier, Affe, Tiger
Vier tierische Bilder bestimmen den neuen Look der Vöslauer Junior-Edition; sie zieren die Etiketten und sind zusätzlich als ablösbare Sticker zum Spielen und Sammeln auf den Flaschen angebracht. Ein QR-Code leitet zum Onlinespiel via Instagram weiter, wo die Kids gemeinsam mit den Eltern noch tiefer in die Welt der vier unterschiedlichen Tiere eintauchen und einiges über sie erfahren können. Über einen weiteren Augmented-Reality-Filter können „Afra Affe“, „Diego Dino“, „Tobi Tiger“ und „Wanda Walross“ sogar durch das eigene Zuhause bewegt werden.

Natürliches Wasser als gesunde Alternative
„Ausreichendes Trinken ist ein wichtiger Teil gesunder Ernährung. Eltern wissen, dass es nicht immer einfach ist, Kinder für zuckerfreie Getränke zu begeistern – mit den süßen Tieren und den knallbunten Farben auf den Vöslauer Junior-Flaschen fällt es schon eine Spur leichter“, sagt Yvonne Haider, Leiterin Marketing & Innovation bei Vöslauer. Die Vöslauer Juniors enthalten nichts als ursprünglich reines, klares und natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure, das besonders ausgewogen mineralisiert ist. „Gesund sein und bleiben, ist in den letzten Monaten zu einem zentralen Thema geworden, das alle Menschen beschäftigt – nicht nur junge Familien,“ ergänzt Haider; „mit unseren zuckerfreien und zuckerreduzierten Produkten wollen und können wir hier einen wertvollen Beitrag leisten.“

Knallbunt und nachhaltig
„Wir sehen auch, dass Nachhaltigkeit, neben den Inhaltsstoffen, verstärkt auch den verantwortungsbewussten Umgang mit Verpackungen – in unserem Fall rePET und Folien – umfasst“, erklärt Haider. Die Vöslauer Junior- Flaschen bestehen, wie alle PET-Flaschen von Vöslauer, aus 100% rePET – also recyceltem PET, das auch zu 100% wiederverwertbar ist. Und auch der bereits bewährte Sportverschluss ist fix mit der Flasche verbunden. „Dadurch wird Littering, also das achtlose Wegwerfen, vermindert, und das Gebinde entspricht somit bereits jetzt einer EU-Vorgabe, die erst im Jahr 2024 in Kraft tritt“, so Haider weiter. (red)

Erhältlich sind die 0,33 l Vöslauer Juniors im neuen Look wie erwähnt ab April im österreichischen Handel als Einzelflaschen oder im praktischen 6x0,33 l-Pack. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL