CAREER NETWORK
„Das Richtige richtig tun” © Panthermedia.net/AllaSerebrina

Die sechstägige Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager startet wieder am 24. Februar in Wien.

© Panthermedia.net/AllaSerebrina

Die sechstägige Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager startet wieder am 24. Februar in Wien.

Redaktion 28.01.2022

„Das Richtige richtig tun”

Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager der ARS Akademie: Instrumente, Tools, Erfolgsfaktoren und Praxistipps.

WIEN. Fast alle Unternehmen nutzen inzwischen auch Social Media-Kanäle – günstig, schnell und nah am Kunden. Sie sind oft die erste Anlaufstelle, um sich über Produkte zu informieren, mit Marken in Kontakt zu treten oder eine Beschwerde loszuwerden. Allerdings reicht die private Usererfahrung meist nicht aus, um die gewünschten Effekt zu erzielen. „Auch auf Social Media-Kanälen gilt: Das Richtige richtig tun”, gibt Manfred Gansterer, Trainer in der Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager der ARS Akademie, zu bedenken. „Was das Richtige ist, lernen die Teilnehmer für ihr Unternehmen in dieser Ausbildung. Wir zeigen dafür Instrumente, Tools sowie Erfolgsfaktoren und können wertvolle Praxistipps geben.”

B2B und B2C

Co-Trainerin Judith ­Zingerle präsentiert das Content-, Community-, Shitstorm- und Kampagnen-Management auf Social Media: „Wir beschäftigen uns unter anderem mit der Themenfindung, Redaktionsplänen, Kampagnen-Management und den wesentlichen KPIs.”

Die sechstägige Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager startet wieder am 24. Februar 2022 in Wien und ist als Präsenz- oder Online-Training buchbar. (red)


Informationen unter:
ars.at/seminar/30034/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL