CAREER NETWORK
Die Welt nach Corona © Falter Verlag
© Falter Verlag

Redaktion 26.03.2021

Die Welt nach Corona

WIEN. Vor einem Jahr wurde über Österreich ein erster harter Lockdown verhängt – die Krise ist bis heute nicht zu Ende.

Waren nur reichere asiatische Länder mit Pandemie-Vorerfahrung gewappnet? Worin hat die westliche Welt, großteils unvorbereitet, versagt? Wie erklärt sich „die italienische Tragödie”? Was waren, abgesehen von gelungener PR, richtige strategische Weichenstellungen in Österreich – und was ein Desaster? Diese und viele weitere spannende Fragen beantwortet Sozialforscher Bernd Marin in seine neuen Buch „Die Welt danach. Leben, Arbeit und Wohlfahrt nach dem Corona-Camp” (© Falter Verlag 2021, Umfang: 140 Seiten, Preis: 12 €, Format: 125 x 205 mm, ISBN: 978-3-85439-693-2). (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL