CAREER NETWORK
Digital bewirkt Umdenken © Panthermedia.net/Everythingposs

Für die Personalplanung der Zukunft müssen die HR-Teams aktiv(er) werden.

© Panthermedia.net/Everythingposs

Für die Personalplanung der Zukunft müssen die HR-Teams aktiv(er) werden.

Redaktion 23.02.2018

Digital bewirkt Umdenken

WIEN. Die zunehmende Digitali­sierung erfordert Veränderungen. Basierend auf einer aktuellen Analyse hat Deloitte Österreich die vier wichtigsten Trends im HR-Bereich zusammengefasst:
• Hierarchische Firmenstrukturen werden zusehends durch agile Netzwerke abgelöst.
• Mitarbeiter werden zu internen Kunden – flexible Karrierewege, interne Mobilität und vielfältige Entwicklungswege rücken in den Vordergrund.
• Aufbau einer digitalen DNA = neue Führungsmodelle mit ver-stärkt digitalen Kompetenzen.
• Grundsätzliches HR-Umdenken: Ausweitung auf flexible Arbeitskräfte und virtuelle Communities findet ebenso statt wie Einbeziehung von Ro­bo­­tics und Automatisierungen. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL