CAREER NETWORK
Serien für die Generation Z © FH St. Pölten/Raphaela Raggam

Die Konferenz liefert einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Social-TV.

© FH St. Pölten/Raphaela Raggam

Die Konferenz liefert einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Social-TV.

Redaktion 27.04.2018

Serien für die Generation Z

WIEN. Am 8. Mai findet an der Fachhochschule St. Pölten die 10. c-tv-Konferenz zum Thema „High-Impact-Content für Generation Z” statt. Die diesjährige Konferenz liefert einen Überblick über aktuelle Entwicklungen zu Social-TV auf Instagram, WhatsApp und Co., bei dem Fernsehen und Soziale Medien verschmelzen. „Wir bieten mit der Konferenz einen besonderen Einblick in neue Produktionsweisen, innovatives Storytelling und ebensolche Distribution sowie in Drehbuchentwicklung und Produktionsabläufe. Die Konferenz zeigt auf, wie die TV-Produktion durch die Generation Z, also die Unter-20-Jährigen, verändert wird”, sagt Rosa von Suess, Organisatorin der Konferenz und Leiterin des Ausbildungsfernsehens c-tv an der FH St. Pölten. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL