CAREER NETWORK
Strategie ist gut … © HR Inside Summit/Daniel Bointner
© HR Inside Summit/Daniel Bointner

Redaktion 11.10.2019

Strategie ist gut …

… Kultur ist besser” betitelte sich eine Keynote am HR Inside Summit, der heuer in der Hofburg sein „Fünfjähriges” feierte.

WIEN. Der HR Inside Summit fand heuer schon zum fünften Mal in der Wiener Hofburg statt. 2.000 Teilnehmer erlebten am Dienstag und Mittwoch dieser Woche internationale HR-Experten live in 13 spannenden Keynotes und drei Podiumsdiskussionen. 30 interaktive Sessions und 22 Pop-up-Workshops rundeten das Programm auf 3.500 m² Networking-Messe ab.

Die Themen des HR Inside Summit waren breit gefächert; die Schlagwörter Purpose, Unternehmenskultur, Employer Branding, Storytelling und Agil tauchten in den unterschiedlichen Vorträgen und Workshops auf und können daher, so die Veranstalter Überall scene development, „durchaus als die Trends des Events gewertet werden”.

Top-Speaker auf der Mainstage

Die Mainstage im prunkvollen Festsaal der Hofburg war auch dieses Jahr wieder das Herzstück des Summits; Moderator Christian Clerici führte durch das Programm.

Jeff Turner, Former International L&D Director bei Facebook, gab Einblicke in Arbeitswelt und Besonderheiten des Internetgiganten. Turner strich hervor, wie wichtig es sei, sich selbst als Person und seinen Werten treu zu bleiben – sich dabei aber auch weiterzuentwickeln. Als wichtigstes Tool eines Unternehmens betrachtet er die richtige Feedback-Kultur.
Terri Moloney, Senior Director of Employee Success bei Salesforce, berichtete über das rasche Wachstum des Unternehmens und wie dieses – trotz der hohen Geschwindigkeit – nachhaltig vonstatten gehen konnte.
Rund um das Thema „How to modernize Human Resources without using terms digitalization and transformation at all” drehte sich der Vortrag von Dietmar Knöss, Global Director Human Resources and Central Services bei Puma.
Als weiteres Highlight entpuppte sich die Keynote von Marc Paczian, leitender Solution Architect und kultureller Botschafter bei Dropbox in der D-A-CH-Region: Die „Schlüsselrolle für effektives Arbeiten” spiele „eine Unternehmenskultur, die nicht nur theoretisch statuiert ist, sondern auch in der Praxis täglich gelebt wird”, so Paczian – nach dem Motto: „Strategie ist gut, Kultur ist besser!”

Podiumsdiskussionen

Weitere Keynotes hielten u.a. Manjuri Sinha, Heading Technology Talent Acquisition Team Zalando SE, und Claudia Rohde, Head of HR Development bei Mast-Jäger.

In den Podiumsdiskussionen zu den Themen „Führung der Zukunft”, „Wunschliste der Geschäftsführung an die HR” bzw. „HR und Hyper-HR vs. klassische HR” diskutierten u.a. Nathalie Rau, Vice President Human Resources Austrian Airlines, Isabell Hametner, Senior Vice President Human Resources OMV, Michael Strugl, stv. Vorstandsvorsitzender Verbund, Udo Müller, Geschäftsführer paysafecard.com, und Doris Partel-Niederreiter, CFO Raiffeisen Informatik. Am Mittwoch wurde im Rahmen des HR Inside Summit der HR Award verliehen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL