CAREER NETWORK
Was wollen wir? Wer sind wir – und wie arbeiten wir? © Bene
© Bene

Redaktion 13.12.2019

Was wollen wir? Wer sind wir – und wie arbeiten wir?

Die neue Imagekampagne von Bene thematisiert die ­Herausforderungen unterschiedlicher Arbeitswelten.

••• Von Paul Christian Jezek

Technologische Errungenschaften, vom Internet der Dinge bis zur Künstlichen Intelligenz, beeinflussen unsere Gesellschaft, in der Führungskultur findet ein Paradigmenwechsel statt, und der Anspruch an die Arbeit, sinnstiftend zu sein, „kommt” vehementer denn je.

Vor diesem Hintergrund des beständigen Wandels stellt Bene Arbeitswelten (übrigens seit bald 230 Jahren) auf die Probe: Wenn sich die Arbeit verändert, wie verändert sich der Arbeitsplatz? „Wir sind ein Unternehmen mit Tradition, aber absolut kein traditionelles Unternehmen”, meint Geschäftsführer Michael Fried. „Arbeitsplätze sind heute dehnbar und Prozesse beweglich – das ist eine Veränderung, die für alle Unternehmen eine Herausforderung bedeutet und der sich Bene als Benchmark für innovatives Arbeiten stellt.”

Abwarten und Kaffee trinken

Schon vor einigen Wochen hat Bene gemeinsam mit Nespresso das innovative Möbel Coffee Nooxs präsentiert, das anhand der neuesten Trends der Arbeitswelt entwickelt wurde und die optimale Integration von Kaffee­maschinen ins Office Setting ermöglicht.

„Dass Kaffee eine wichtige Rolle am Arbeitsplatz und für die Unternehmenskultur spielt, ist keine Neuigkeit”, schmunzelt Fried. „Er erleichtert und verbessert die persönliche Interaktion zwischen Mitarbeitern, was auf deren Produktivität einzahlt.”
Coffee Nooxs kann freistehend und ohne in die Bausubstanz einzugreifen eingesetzt und somit jederzeit mit geringstem Aufwand an einem neuen Ort platziert werden. Das moderne, schlichte Design in Kombination mit der leistungsstarken, intuitiven Maschine hebt die Kaffeepause auf ein neues Level und sorgt für erlesene Genussmomente am Arbeitsplatz.

Challenge Everything

Für die ganz neue Imagekampagne (seit 5.12.) werden Bene-Innovationen wie Parcs Wing Chair, Timba Table, das völlig neuartige Modul-Möbel Pixel, der Drehstuhl Riya und der Studio Table in den Mittelpunkt gerückt. Mit „Challenge Work”, „Challenge Spaces”, „Challenge Meetings”, „Challenge Offices” und „Challenge Ideas” reagiert Bene auf Herausforderungen unterschiedlicher Arbeitswelten in modernen Unternehmen und macht Mut, diese entsprechend der Markenwerte „inspirierend, wegweisend und umsetzungsstark” kreativ zu hinterfragen.

Das Engagement des Büroexperten für neue Arbeitswelten auch im eigenen Unternehmen wird dabei öffentlich gewürdigt: In einem Ranking der besten Arbeit­geber mit der modernsten Unternehmenskultur von kununu, der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa, erreichte Bene den dritten Platz in Österreich. Und Anfang November erhielt das Unternehmen (erneut) das Recht zur Führung des Bundeswappens und wurde zu einem der Top 10-Arbeitgeber mit der modernsten Unternehmenskultur in Österreich gewählt. „Laufende Investitionen in neue Ideen und die oftmals unkonventionellen Herangehensweisen prägen seit vielen Jahren unsere Unternehmensphilosophie”, kommentiert Fried.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL