DESTINATION
Burgenland Tourismus City Lights gewinnen Out of Home-Award Katharina Schiffl

v.l.n.r.: Erich Enzenberger (PKP BBDO), Burgenland Tourismus-Chef Mario Baier, Kathrin Würger und Alfred Koblinger (beide: PKP BBDO) und Gewista-CEO KR Karl Javurek.

Katharina Schiffl

v.l.n.r.: Erich Enzenberger (PKP BBDO), Burgenland Tourismus-Chef Mario Baier, Kathrin Würger und Alfred Koblinger (beide: PKP BBDO) und Gewista-CEO KR Karl Javurek.

Redaktion 09.05.2016

Burgenland Tourismus City Lights gewinnen Out of Home-Award

Out of Home-Award in der Kategorie "Innovative & Ambient Media": Die wärmeabstrahlenden City-Lights ("Thermenurlaub im Burgenland") überzeugten die Jury in puncto Kreativität und Werbewirksamkeit.

EISENSTADT. Am Dienstag, dem 3. Mai 2016 wurde der "Out of Home-Award" der Gewista zum 16. Mal im Rahmen der „Nacht der Sieger“ an die Kreativsten der österreichischen Werbeszene verliehen. Die feierliche Preisverleihung fand im Novomatic Forum in der Wiener Innenstadt statt, wo den rund 150 Gästen aus der Werbeszene sowie zahlreichen Prominenten aus Wirtschaft und Kultur die Sieger präsentiert wurden.

Agentur: PKP BBDO

In der Kategorie "Innovative & Ambient Media", die sich besonders kreativen Sonderwerbeformen am Plakat, City Light und Rolling Boards widmet, konnte in diesem Jahr Burgenland Tourismus zusammen mit der Werbeagentur PKP BBDO die Fachjury mit beheizten City Lights für wohlig-warme Thermengefühle überzeugen und belegte somit Platz 2 in dieser Kategorie.

"Neue, innovative Wege"

Die silberne Trophäe wurde von Gewista-CEO Karl Javurek an Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Mario Baier, Alfred Koblinger (Geschäftsführer Clientservice PKP BBDO), Erich Enzenberger (Creative Director PKP BBDO) und Kathrin Würger (Senior Consultant PKP BBDO) überreicht. "Als aufstrebende, dynamische Marke sind wir immer auf der Suche nach neuen, innovativen Wegen, um auch in der Werbung aufzufallen und uns vom Mitbewerb abzuheben", kommentiert Mario Baier die Auszeichnung. "Dieser Preis ist eine schöne Anerkennung unserer Arbeit und gleichermaßen Bestätigung und Motivation für die Zukunft."

Out of Home-Award

Der Out of Home-Award der Gewista (ehem. Großer Österreichischer Plakatpreis) gilt aufgrund seiner Sieger-Auswahlkriterien als renommierteste Außenwerbungs-Trophäe des Landes. Bewertet werden sämtliche Außenwerbekampagnen des Vorjahres. Alle affichierten Kampagnen nehmen teil und müssen nicht gesondert eingereicht werden. Eine Kreativ-Jury, zusammengesetzt aus Vertretern der größten heimischen Werbe- und Kreativagenturen, bewertete heuer rund 3.100 Sujets aus den Kategorien Plakat, City Light, Rolling Board, Transport Media, Megaboard, Innovative & Ambient Media, Kultur sowie der Kategorie Digital out of Home. Seit 2012 wird der begehrte Award im Rahmen einer eigenen Veranstaltung „Der Nacht der Sieger“ übergeben.

www.gewista.at

Erfahren sie mehr über PKPBBDO hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL