DESTINATION
„Eis hackeln“ und tolle Burgenland-Preise gewinnen © Burgenland Tourismus
© Burgenland Tourismus

Redaktion 30.04.2019

„Eis hackeln“ und tolle Burgenland-Preise gewinnen

Die Burgenland Eisblock Challenge 2019 in Wien, Linz und Graz

EISENSTADT. Das Burgenland macht mit einer außergewöhnlichen Aktion als Urlaubsdestination auf sich aufmerksam: Der Burgenland Eisblock Challenge – aus einem riesigen Eisblock werden mit Hammer und Meißel wertvolle Preise aus dem Eis geschlagen. Die Stationen: 1. Mai in Wien,
3. Mai in Linz und 4. Mai in Graz.

Lust auf einen 1.000,-Euro Burgenland-Gutschein? Oder zwei Übernachtungen für zwei Personen im Avita Resort in Bad Tatzmannsdorf? Wie wäre es mit einem Familienausflug in den Familypark St. Margarethen und einem Aufenthalt im Seehotel Rust? Oder sollte es eher in Richtung Kultur gehen und Tickets für die Seefestspiele Mörbisch, die Schloss-Spiele Kobersdorf oder das Liszt Festival Raiding wären genau das Richtige? Diese und zahlreiche weitere Preise im Gesamtwert von rund 15.000 Euro gibt es bei den drei Stationen der Burgenland Eisblock Challenge in Wien, Linz und Graz zu gewinnen.

„Schon die Liste der Preise zeigt, wie vielfältig Urlaub im Burgenland sein kann. Da ist wirklich für jeden etwas dabei, ob Kultur, Kulinarik, Wellness oder Sport & Spaß“, so Hannes Anton, Geschäftsführer von Burgenland Tourismus. Die Teilnehmer erhalten Hammer und Meißel und haben eine limitierte Zeit, um die Preise aus einem Eisblock zu schlagen. „Nicht nur die Preise versprechen eine große Portion Spaß, sondern schon der Weg dahin“, verspricht Hannes Anton.
Tourismuslandesrat Alexander Petschnig: „Ich bin mir sicher, dass die Burgenland Eisblock Challenge sowohl vor Ort für Begeisterung sorgen als auch auf Facebook und Instagram zum Hit wird. Diese außergewöhnliche Aktion ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir ständig zusätzlich zu den traditionellen Kanälen neue Ansätze finden, um das Burgenland als innovative und junge Urlaubsdestination zu präsentieren. Die Burgenland Eisblock Challenge trifft diese Zielsetzung perfekt.“

Stationen in Wien, Linz und Graz
Los geht es mit der Burgenland Eisblock Challenge am 1. Mai um 14:00 Uhr in Wien im Prater auf der Kaiserwiese beim Planetarium Kaiserwiese. Zwei Tage danach, am 3. Mai, werden in Linz auf dem Taubenmarkt die Eisblöcke aufgebaut, die ab 13:00 Uhr „bearbeitet“ werden können. Am 4. Mai haben die Grazerinnen und Grazer auf dem Hauptplatz ab 13:00 Uhr die Chance auf wertvolle Preise aus dem Burgenland. (red)

Die Burgenland Eisblock Challenge 2019
1. Mai Wien Kaiserwiese (Prater) ab 14:00 Uhr
3. Mai Linz Taubenmarkt ab 13:00 Uhr
4. Mai Graz Hauptplatz ab 13:00 Uhr

Mehr Infos zur Burgenland Eisblock Challenge und den Preisen finden Sie auf der dazugehörigen Facebook-Veranstaltungsseite.
Burgenland Tourismus • A-7000 Eisenstadt • Johann Permayer-Str. 13 • Tel. +43|2682|63384-0 • info@burgenland.info • www.burgenland.info

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL