DESTINATION
Nervenkitzel auf dem "Flug ins Unbekannte" © Wizz Air
© Wizz Air

Redaktion 14.06.2018

Nervenkitzel auf dem "Flug ins Unbekannte"

Wizz Air bietet am heutigen Donnerstag mit der Kampagne "Flug ins Unbekannte" Abenteuerlustigen die Möglichkeit, "unvergessliche Momente zu erleben".

WIEN/BUDAPEST. Wizz Air, eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und nach Eigenangaben der führende Low Cost-Carrier in Mittel- und Osteuropa, startet am Donnerstag, 14. Juni, mit dem „Flug ins Unbekannte" in Österreich, einer einzigartigen Initiative, die Abenteuerlustigen die Möglichkeit bietet, unvergessliche Momente zu erleben.
Dieser Flug ist Teil der jüngsten Wizz-Kampagne „Let's Get Lost", bei der es darum geht, den Moment zu nutzen und Menschen dazu zu ermutigen, sich dem Unbekannten zu öffnen und das Leben in vollen Zügen zu genießen, indem sie mehr denn je fliegen und Neues entdecken.

Damit beginnt der Wettbewerb um die Tickets an Bord des „Flugs ins Unbekannte": Ein Flugzeug voller Abenteurer wird einen Flug an ein unbekanntes Ziel nehmen, wo sie sich über das Wochenende in einer gänzlichen neuen Erfahrung „verlieren“ können. Der Flug startet vom Flughafen Wien am 19. Juli und kehrt am 21. Juli wieder zurück. Jeder glückliche Gewinner erhält die Chance, gemeinsam mit einem Partner seiner Wahl den Nervenkitzel des Unbekannten am eigenen Leib zu spüren und erhält Flugtickets, zwei Übernachtungen und eine Reiseversicherung gratis.
 
Bewerbungen
Alle begeisterten Abenteurer müssen sich auf wizzair.com/getlostfromvienna bewerben und das Online-Formular auf der Seite ausfüllen. Die Teilnehmer müssen zudem ein Bild samt kurzer Beschreibung ihres bisher denkwürdigsten Reisemoments auf ihrem persönlichen Instagram-Account hochladen. Alle Bewerber dürfen zudem nicht vergessen, das Bild mit den Hashtags #getlostwithWIZZ und #wizzair zu versehen und ihr Profil öffentlich zu machen, damit Witz den Beitrag beurteilen kann.

Die herausragendsten Einsendungen mit den kreativsten, abenteuerlichsten, spannendsten oder witzigsten Bildern gewinnen Tickets für den „Flug ins Unbekannte" - ein einmaliges Erlebnis. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Juni um 23:59 Uhr.
 
Johan Eidhagen, Chief Marketing Officer von Wizz Air: „Seit der Gründung von Wizz Air im Jahr 2004 haben wir uns dazu verpflichtet, aufregende und einzigartige Reisemöglichkeiten zu günstigen Preisen anzubieten. 'Let's Get Lost' ist die Verkörperung der Wizz-Werte mit dem Ziel, die Welt für mehr Menschen als je zuvor zu öffnen. Unsere Kunden suchen wahrhaft unvergessliche Erlebnisse, von denen wir alle wissen, dass sie dann passieren, wenn man sie am wenigsten erwartet. In diesem Sinne haben wir diesen einzigartigen Wettbewerb für den Flug ins Unbekannte ins Leben gerufen und versprechen ein unvergessliches Abenteuer - was auch immer das mit sich bringen wird.“ (red)

wizzair.com/getlostfromvienna

Youtube Video

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL