DESTINATION
Premiere von „Unikate“ im Toni Mörwald Palazzo © Robin Schmiedebach
© Robin Schmiedebach

Redaktion 22.11.2023

Premiere von „Unikate“ im Toni Mörwald Palazzo

Palazzo- Geschäftsführerin Michaela Töpfer und der kulinarische Gastgeber Toni Mörwald präsentierten die Premiere der neuen Show "Unikate".

WIEN. Dieser Abend versammelte zahlreiche prominente Gäste, die gemeinsam den Start einer weiteren Saison feierten. Palazzo lädt dazu ein, vom 10. November 2023 bis zum 17. März 2024 im nostalgischen Spiegelpalast im Wiener Prater eine köstliche und unterhaltsame Mischung aus Haute Cuisine, die von Toni Mörwald kreiert wurde, und Varieté-Entertainment zu genießen.

Im festlichen Spiegelpalast, mit eleganter Jugendstil-Einrichtung und stilvoll gedeckten Dinner-Tischen, entführt der Toni Mörwald Palazzo die Gäste in eine längst vergangene Ära. Hier können Besucher Auszeiten vom Alltag erleben, Augenblicke des Genusses schaffen und intensivste Eindrücke sammeln: Lebensfreude und kulinarische Köstlichkeiten, international renommierte Artisten und Comedians, mitreißende Live-Musik und ein bezauberndes Ambiente.

"Unikate" – die brandneue Show
Die Show "Unikate" unter der kreativen Leitung von Karl-Heinz Helmschrot eröffnet ein faszinierendes Spektakel. Das 4-Gang Dinner-Menü präsentiert sich als Parade der Kontraste und verschiedenartiger Geschmackserlebnisse. Die kulinarischen Köstlichkeiten, die von sensibel bis extravagant reichen, verbinden sich nahtlos mit den auf der Bühne dargebotenen Darbietungen, zeitgenössischer Akrobatik, vollendeter Körperkunst, unverwechselbarer Comedy und Musik einer Live-Band. "Unikate" ist ein Fest für die Sinne.

Die Gäste wurden von Moderator, Comedian und Bauchredner Daniel Reinsberg mit seinem Mix aus Comedy und Bauchreden charmant durch den Abend geführt. Weiters dabei: der kanadische Comedian Cbastien Tardif , die chinesische Ausnahmekünstlerin Junru Wang, das Artistinnen Duo Vol au Vent, die ukrainischen Zwillingsbrüder Roman & Slava mit einer Stepptanz-Performance und dem Trapez-Duo Sarah & Guilhem, die schonmit dem "Cirque du Soleil" auf Tour gingen.

In der kommenden Spielzeit erwartet die Gäste ein Vier-Gang-Menü: Mille-feuille vom Büffelricotta mit Paradeisfondue, Wildkräuterpesto und Oliventempura, ein Shiitake-Consommé mit Gyoza, Garnele und Onionponzu, Rindsbackerl in Chianti auf Trüffelpolenta mit jungen Karotten sowie Zuckerschoten und eine Sachertorte 2.0 mit Schokolade, Marille, Schlagobers und Kaffee. Selbstverständlich gibt es auch eine vegetarische Alternative.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL