DESTINATION
Social Travel ­Summit 2017 © medialounge

Kitzbühel als Ausgangspunkt für neue Ideen rund um Influencer-Relations.

© medialounge

Kitzbühel als Ausgangspunkt für neue Ideen rund um Influencer-Relations.

Redaktion 01.09.2017

Social Travel ­Summit 2017

Am 19./20. September sind die internationalen Top-Reise-Influencer zu Gast in Kitzbühel.

WIEN/KITZBÜHEL. Beim Social Travel Summit (STS) treffen 50 internationale Reise-Influencer auf 100 Touristikerinnen und Touristiker aus aller Welt, um sich über Best Practices im Bereich digitales Marketing auszutauschen. Die Aufgabenstellung: Erfahrungen teilen, voneinander lernen und gemeinsam neue Zukunftsperspektiven entwickeln. Neben zwei spannenden Workshop-Tagen können die Influencer dank abwechslungsreichem Rahmenprogramm und zahlreicher Post-Trips auch das Urlaubsland Österreich ent­decken.

„Eine ideale Bühne”

„Der Social Travel Summit ist für uns die ideale Bühne, um die Vorzüge unseres Landes respektive die Marke ‚Urlaub' in Österreich der Influencer-Elite näherzubringen und wertvolle Kontakte zu generieren”, so ­Birgit Pototschnig, Leiterin Internationales Markt Management in der Österreich Werbung. „Dieser Event soll nicht nur den Austausch zwischen der Tourismusbranche und internationalen Top-Reise-Influencer fördern, sondern auch ein Ausgangspunkt sein, um neue Ideen im Bereich Influencer-Relations zu entwickeln.”

„Mit der Austragung des ­Social Travel Summit präsentieren wir unser Land nicht nur wichtigen Multiplikatoren”, meint Tirol Werbung-Prokurist Florian Phleps, „sondern beweisen zudem, dass der Tiroler Tourismus innovativ und am Puls des schnelllebigen digitalen Markts ist.”

Erstmals in Österreich

Nach Leipzig, Hamburg und Inverness in Schottland findet der Social Travel Summit 2017 erstmalig in Österreich statt. Von iambassador – eine der führenden Agenturen im Bereich Influencer Relations –, dem Reiseblogger Kollektiv und Traveldudes konzipiert, wird er heuer in Zusammenarbeit mit der ­Österreich Werbung, der Tirol Werbung und Kitzbühel Tourismus umgesetzt. (red)
thesocialtravelsummit.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL