FINANCENET
Big in Germany © Michael Siebert/pixabay

In Moosach, zwischen Schloss Nymphenburg und dem Olympiapark München (Bild) gelegen, wird die UBM entwickeln.

© Michael Siebert/pixabay

In Moosach, zwischen Schloss Nymphenburg und dem Olympiapark München (Bild) gelegen, wird die UBM entwickeln.

Redaktion 25.01.2019

Big in Germany

Immobilienentwickler UBM sichert sich knappe drei Hektar im beliebten Stadtbezirk 10 der bayerischen Landeshauptstadt.

••• Von Helga Krémer

WIEN/MÜNCHEN. Im Rahmen eines off-market Deals hat die UBM Development ein Entwicklungsgrundstück mit 28.000 m² an der Baubergerstraße in München-Moosach erworben. Momentan noch von einer Spedition genutzt, soll dort laut UBM ein gemischt genutztes Quartier mit Wohn- und Büronutzung samt geförderten Wohnungsbaus entstehen. „Dieses Projekt ist eine Investition in unsere langfristige Ertragskraft”, so Thomas G. Winkler, CEO der UBM Development. „In München wird damit das größte UBM-Projekt in Deutschland entstehen.”

Nachfrage bleibt groß

Speziell in der Asset-Klasse Wohnen sei die Nachfrage nach Neuentwicklungen in den deutschen Top-Städten wesentlich größer als das Angebot, heißt es bei der UBM. Auch sei mittelfristig nicht von einer Änderung der starke Nachfrage nach Wohnraum, insbesondere in München, auszugehen.

Für die Konzeptionsphase kalkuliert UBM drei bis vier Jahre; in diesem Zeitrahmen sollen die städtebauliche Entwicklung, die Erlangung eines Aufstellungsbeschlusses und in weiterer Folge die Durchführung eines B-Planverfahrens erfolgen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL