FINANCENET
Die Neue gibts nur online © Doron Nadav / Life Group

L’Amie-Bosse: Harald Müller, Roland Pedak, Christian Pedak, Matthias Kornexl (v.l.).

© Doron Nadav / Life Group

L’Amie-Bosse: Harald Müller, Roland Pedak, Christian Pedak, Matthias Kornexl (v.l.).

06.11.2015

Die Neue gibts nur online

Mit L’Amie direkt – zu deutsch: die Freundin – startet der erste reine Online-Anbieter für direktes Versichern; Spezialgebiet: Haushalts- und Eigenheimversicherungen.

WIEN. Seit Mitte Oktober braucht man sich nicht nur nicht mehr aus dem zu versichernden Heim begeben, man bräuchte sich für den Abschluss einer Eigenheimversicherung noch nicht einmal aus dem Bett zu bewegen. Einziges Must-have: ein Onlinezugang.

Rasch und simpel

Nach einer von L'Amie durchgeführten Marktstudie hatten 83% der Personen, die bereits eine Versicherung abgeschlossen haben bzw. mitversichert sind, schon einmal einen Schadenfall. Aus dieser Gruppe hatte schon ein Drittel mit Problemen mit ihrer Versicherung zu kämpfen.

Diesem Umstand begegnet die L'Amie AG, als erste reine online-Anbieterin für direktes Versichern, mit der neuen Haushalts- und ­Eigenheimversicherung, der L'Amie direkt.
Worauf kommt es denn nun bei der Eigenheim- oder Haushaltsversicherung an? „Versicherungsnehmer brauchen die Sicherheit, bestmöglich versichert zu sein und im Schadensfall echte Hilfe zu bekommen”, meint Christian Pedak, CEO von L’Amie. Beides ist beim neuen Anbieter zu haben – die Versicherungsbestellung ist in vier Schritten leicht aufgefüllt, Tipps- und Info-Buttons dienen als Ausfüllhilfe und helfen, zusätzliches Geld zu sparen. „Angekreuzte” Möbel-, Küchen- oder z.B. Technik-Austattungen („Standard”, „Gehoben” oder „Exklusiv”) werden so beschrieben, dass sich Otto-Normal-Verbraucher damit auch auskennt. Unter der Serviceline sind echte Personen für versicherungstechnische Fragen aller Art und Beratung erreichbar.

Mit Lloyd's of London im Rücken

Die Kosteneinsparungen, die sich aus den Vorteilen einer Direktversicherung und des online Vertriebswegs – ohne typisch zwischengeschaltete Vermittler – ergäben, würden direkt durch attraktive Konditionen an die Kunden weitergegeben, heißt es bei L'Amie.

Die „französische Freundin” startete mit einem Briten als erfahrenen Partner, der als der Experte für Spezial- und Rückversicherungen gilt: Lloyd’s of London. Als potenzielle Kunden will man zunächst jene 50% der Versicherungsnehmer ansprechen, die sich vorstellen können, eine Versicherung bei einer Online-Direktversicherung abzuschließen. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL