FINANCENET
Die Zukunft ist da © Erste Bank/Andi Bruckner

Peter Bosek, Erste Group, will mehr als 16 Millionen Kunden Vorteile bringen.

© Erste Bank/Andi Bruckner

Peter Bosek, Erste Group, will mehr als 16 Millionen Kunden Vorteile bringen.

Redaktion 14.06.2019

Die Zukunft ist da

WIEN. Die Erste Group schafft einen einheitlichen Zugang zu den digitalen Schnittstellen all ihrer Tochterbanken im östlichen Teil der EU: „Im Kern geht es bei PSD2 darum, sicherzustellen, dass Bankdaten und Entscheidungen über deren Nutzung fest in den Händen des Kunden liegen. Bei der Erste wird der Fokus auf die Selbstbestimmung des Kunden durch unsere Rolle als Bewahrerin der Finanzdaten des Kunden ergänzt. Wir werden die Daten unserer Kunden auch in Zukunft schützen und für Datensicherheit in der Bank sorgen, gleichzeitig aber auch unsere Kunden dabei unterstützen, wohlüberlegte Entscheidungen über die Weitergabe ihrer Daten zu treffen”, sagt Peter Bosek, Chief Retail Officer der Erste Group. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL