FINANCENET
EHL Immobilien Gruppe feiert den 30. Geburtstag © EHL Immobilien
© EHL Immobilien

Redaktion 17.06.2022

EHL Immobilien Gruppe feiert den 30. Geburtstag

Mit einem Jahr Verspätung fand die große 30-Jahres-Geburtstagsgala in der Orangerie Schönbrunn statt.

••• Von Helga Krémer

WIEN. Mit einem Jahr Verspätung fand die große 30-Jahres-Geburtstagsfeier der EHL Immobilien Gruppe, gegründet 1991, in der Orangerie Schönbrunn statt. Vielleicht lag es an der einjährigen Vorfreude auf das Fest oder am traumhaften Wetter, möglicherweise daran, dass es eine gefühlte Ewigkeit kaum Gelegenheit zum Feiern gegeben hatte – jedenfalls herrschte beste Stimmung unter den mehr als 600 Gästen aus Wirtschaft, Kunst und Kultur, die der Einladung von Michael Ehlmaier, geschäftsführender Gesellschafter der EHL Immobilien Gruppe, und seinem Team gefolgt waren.

Zeit für die Beantwortung einiger Fragen nahm sich der Gastgeber trotzdem.

medianet: Herr Ehlmaier, was waren die Highlights der vergangen 30 Jahre ‚Ihrer' Gruppe?
Michael Ehlmaier: In 30 Jahren gibt es in einem so stark gewachsenen Unternehmen derart viele Meilensteine, dass es kaum möglich wäre, sie alle aufzuzählen. Es sind auch nicht nur einzelne Erfolge, sondern Kontinuität und Stabilität, die EHL Immobilien zu dem gemacht hat, was es heute ist. Wir waren 30 Jahre lang durchgehend engagiert sowie motiviert und es ist uns gelungen, das Vertrauen unserer Kundschaft langfristig zu gewinnen.

medianet:
Wie würden Sie die Entwicklung der EHL beschreiben?
Ehlmaier: EHL ist konsequent den Weg vom spezialisierten Wohnungs- und Büromakler zu einem umfassend aktiven Immobiliendienstleister gegangen. Mit der Erweiterung des Maklergeschäfts auf alle großen Marktsegmente und mit unserer Expansion in die Bereiche Immobilienmanagement, Bewertung sowie Asset-, Center- und Baumanagement können wir unseren Kundinnen und Kunden heute eine vollständige Servicepalette rund um den Lebenszyklus einer Immobilie bieten, wodurch wir uns von vielen im Mitbewerb unterscheiden.

medianet:
Ein kurzer Blick in die Zukunft – wo sehen Sie Ihre Gruppe in 30 Jahren?
Ehlmaier: Auch in den nächsten 30 Jahren möchten wir ein verlässlicher und erfolgreicher Partner für all unsere treuen Kundinnen und Kunden, aber auch für unsere fantastischen Mitarbeitenden bleiben und streben weiterhin ein kontinuierliches Wachstum und den Ausbau unser Marktführerschaft an.

Grundlage des Ausbaus

Schon heute zählt EHL in allen großen Marktsegmenten, insbesondere der Vermietung von Büros (2021 ca. 41.000 m²) und EH-Immobilien durch die Tochter EHL Gewerbeimmobilien sowie in der Vermittlung von Wohnungen (2021 ca. 1.500) durch die Tochtergesellschaft EHL Wohnen zu den führenden heimischen Maklerunternehmen.

Die Tochtergesellschaft EHL Investment Consulting sei mit einem Transaktionsvolumen von ca. 1,42 Mrd. € klarer Marktführer. Weiters zähle die Tochter EHL Immobilien Management zu den führenden Verwaltungsgesellschaften, und die EHL Immobilien Bewertung sei die Nummer 1 im Bereich Immobilienbewertung, so Ehlmaier.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL