FINANCENET
Ein voller Erfolg im Mai © FPSB

Otto Lucius, Organisator der Veranstaltung und Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners.

© FPSB

Otto Lucius, Organisator der Veranstaltung und Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners.

reinhard krémer 17.05.2019

Ein voller Erfolg im Mai

Vor wenigen Tagen fand das nunmehr sechste Finanzplaner ­Forum Österreich mit mehr als 270 Teilnehmern in Wien statt.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Finanzplaner sind nicht mehr wegzudenken, wenn’s um kompetente Finanzberatung geht. Regelmäßige Treffen zum Gedanken- und Informationsaustausch gehören dazu. Und so trafen sich jetzt 270 Teilnehmer zum bereits sechsten, zweitägigen Finanzplaner-Forum in Wien.

Otto Lucius, Organisator der Veranstaltung und Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners, führte an beiden Tagen durch das Programm. Eröffnungsredner Christoph Badelt, Leiter des Wifo, ging auf die Pensions- und Pflegeproblematik ein.

Frauen und Finanzen

Jessica Schwarzer nahm in einem kurzen Referat zum Thema Frauen und Finanzen Stellung und meinte, dass Frauen in Finanzfragen zu zurückhaltend sind. Eines der Schwerpunktthemen der Tagung war Nachhaltigkeit, dem sich zahlreiche Experten wie Martina Andexlinger, FMA, Thomas Moth, Fachverband Finanzdienstleister WKO, und Wolfgang Pinner, Head of SRI bei RCM, in einer Podiumsdiskussion rund um das Thema „Sustainable Investing: Hilft mehr Regulierung?” widmeten.

Theresa Boettger, Deutsche Bank, und Adam Lessing, Fidelity, hielten Vorträge zum Thema.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL