FINANCENET
Europäische Superengel © APA/AFP/Philippe Huguen
© APA/AFP/Philippe Huguen

Redaktion 06.04.2018

Europäische Superengel

WIEN. Rund 70 Start-up-Investoren folgten der Einladung der Semper Constantia Privatbank, PHH Rechtsanwälte, KPMG Österreich und Venionaire Capital zum Kickoff der dritten Roadshow des European Super Angels Clubs (ESAC).

Ziel des Clubs ist der paneuropäische Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder sowie die Vorstellung sorgfältig geprüfter Investitionsmöglichkeiten. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf Cybersecurity, Regulatory Technology (RegTech) und HR-Tech – gemeinsam wird von den teilnehmenden Start-ups ein Finanzierungsvolumen von sechs Mio. € angestrebt. ESAC kooperiert mit Telefónica-Accelerator Wayra, SAP next-gen, CaixaBank, J.P.Morgan und Tamedia. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema