FINANCENET
Exporteure ausgezeichnet © Aussenwirtschaft Austria/Frank Helmreich Photographie

WKO-Präsident Mahrer am Weg zur Verleihung der Exportpreise vor knapp 700 Gästen.

© Aussenwirtschaft Austria/Frank Helmreich Photographie

WKO-Präsident Mahrer am Weg zur Verleihung der Exportpreise vor knapp 700 Gästen.

reinhard krémer 29.06.2018

Exporteure ausgezeichnet

Hochkarätige Fachjury vergab Exportpreise an heimische Unternehmen in insgesamt sechs Kategorien.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Im Rahmen der festlichen Gala Exporters’ Nite im MuseumsQuartier Wien würdigten Bundesministerin Margarete Schramböck und WKO-Präsident Harald Mahrer das überdurchschnittliche Engagement heimischer Unternehmen an Auslandsmärkten.

Der Sieger in der Kategorie „Gewerbe und Handwerk” war Schiebel Elektronische Geräte GmbH; 2. und 3. Platz: FACC AG, ECON GmbH. In der Kategorie „Handel” siegte das Unternehmen Rubble Master HMH GmbH; 2. und 3. Platz: Audio Tuning Vertriebs GmbH, Alumero Systematic Solutions GmbH.
Kategorie „Industrie” – Sieger: Infineon Technologies Austria AG; 2. und 3. Platz: RHI Feuerfest GmbH, WolfVision GmbH.
Kategorie „Information und Consulting” – Sieger: Vizrt Austria GmbH; 2. und 3. Platz: ASQS GmbH, Bruck Consult. Kategorie „Tourismus und Freizeitwirtschaft” – Sieger: Novomatic AG; 2. und 3. Platz: WKE Konzert- & Eventveranstaltungs GmbH, Euroscope Incoming & Events Touristik GmbH.
Kategorie „Transport und Verkehr” – Sieger: Beat the Street Jörg Philipp Touring Services GmbH; 2. und 3. Platz: Verag Spedition AG, Stark Services GmbH. Der „Global Player Award”ging an Fronius International GmbH.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema