FINANCENET
Fade FinTech-Apps © PantherMedia/scanrail
© PantherMedia/scanrail

Redaktion 09.02.2018

Fade FinTech-Apps

WIEN. Durch die neue europäische Richtlinie PSD2 werden Banken verpflichtet, Drittanbietern wie Fintechs Kundendaten auf deren Wunsch zur Verfügung zu stellen, wenn diese eine spezielle Finanz-App für ihr Geldleben nutzen wollen.

Das Interesse der Österreicher daran ist allerdings gering. Nur zehn Prozent der Österreicher halten sie für interessant, meldet die Erste Bank in ihrer aktuellen Spar- und Kreditprognose.
Weitere Ergebnisse: 84% der Österreicher planen in den kommenden zwölf Monaten eine Geldanlage; die Kauflaune steigt vor allem bei den Jungen: 44% im Alter von 14–29 Jahren überlegen, Auto, Wohnung und Co. anzuschaffen, acht Prozent wollen Bankkredite für größere Anschaffungen abschließen. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL