FINANCENET
Finanzplaner-Rekord © PantherMedia/ak12m@hotmail.com

Experten gefragt: Die Zahl der Financial Planners ist auch im Vorjahr weltweit kräftig gewachsen.

© PantherMedia/ak12m@hotmail.com

Experten gefragt: Die Zahl der Financial Planners ist auch im Vorjahr weltweit kräftig gewachsen.

reinhard krémer 01.03.2019

Finanzplaner-Rekord

Das Financial Planning Standards Board (FPSB) meldet eine Rekordzahl an zertifizierten Finanzplanern weltweit.

••• Von Reinhard Krémer

DENVER/WIEN. Die Finanzplaner werden laufend mehr: Die Gesamtzahl der CFP-Experten weltweit ist auf 181.360 gestiegen.

Mit einem Nettozuwachs von 5.787 CFP-Experten gegenüber dem Vorjahr verzeichneten FPSB und sein globales Netzwerk von Partnerorganisationen in 26 Gebieten ein jährliches Wachstum von 3,3%. Das stärkste Wachstum war in einem asiatischen Staat zu verzeichnen: Financial Planning Association of Taiwan legte eine beeindruckende Wachstumsrate von 25% vor.

Die globale Nummer eins

Damit wurde die taiwanesische Mannschaft um netto 310 CFP-Experten verstärkt, wodurch die Gesamtanzahl auf 1.540 CFP-Experten stieg. Nach Kopfzahl gemessen, liegt allerdings CFP Board, die Mitgliedsorganisation von FPSB in den USA, mit einem Nettowachstum von 3.071 CFP-Professionals (insgesamt 83.106) an der Spitze.

FPSB China belegte den nächsten Platz mit 20.047 CFP-Professionals (plus 2.524) und einer jährlichen Wachstumsrate von 14%.
Der Österreichische Verband Financial Planners verzeichnete 2018 ein Wachstum von 2,7% und liegt damit nahe dem weltweiten Durchschnitt.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL