FINANCENET
Fokus Kultur-Crowdfunding © APA/Herbert Pfarrhofer
© APA/Herbert Pfarrhofer

Redaktion 29.05.2020

Fokus Kultur-Crowdfunding

WIEN. Bereits seit 2015 unterstützt die UniCredit Bank Austria in Kooperation mit der Crowdfunding-Plattform „wemakeit”, Österreichs erfolgreichster „Reward Based”-Crowdfunding-Initiative, heimische Kulturprojekte. Jährlich stellt die UniCredit Bank Austria insgesamt 100.000 € für Kulturprojekte mit gesellschaftlicher Relevanz zur Verfügung. Mit einem Gesamteinsatz von 500.000 € konnten rund 170 Projekte realisiert werden. „Gerade in der aktuell sehr schwierigen Situation für alle Kulturschaffenden aufgrund der stark eingeschränkten Möglichkeiten, Publikum zu erreichen, bekommen private Kulturförderungsinitiativen eine besondere Bedeutung”, sagt Robert Zadrazil, CEO der UniCredit Bank Austria. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL