FINANCENET
Gerald Stadlbauer steht nun am Steuerrad © Stephan Huger / Erste AM

Gerald Stadlbauer leitet ein Team von 25 Expertinnen und Experten.

© Stephan Huger / Erste AM

Gerald Stadlbauer leitet ein Team von 25 Expertinnen und Experten.

Redaktion 18.02.2022

Gerald Stadlbauer steht nun am Steuerrad

WIEN. Gerald Stadlbauer hat vor Kurzem die Position des Head of DPM (Discretionary Portfolio Management) bei der Erste Asset Management übernommen. Er verantwortet ein Team von 25 Investment-Spezialistinnen und -Spezialisten in Wien, Prag, Bratislava, Bukarest, Zagreb und Budapest. DPM ist Teil der Investment-Division der Erste Asset Management, die Gerold Permoser (Chief Investment Officer) leitet. Stadlbauer, der einen Studienabschluss der Universität Wien in Internationaler Betriebswirtschaft hat, ist seit vielen Jahren im Asset Management tätig.

Zuletzt agierte er als Head of Asset Management bei der Oberbank AG. Stadlbauer ist für Strategie, Anpassung des Investmentprozesses, Steuerung der Teams (insgesamt und in Österreich), Kundinnen und Kunden sowie Projekte zuständig. Neben der Gesamtverantwortung für die Vermögensverwaltung verfolgt Stadlbauer den Ausbau derselben in der zentral- und osteuropäischen Region. In der Erste AM-Gruppe beläuft sich das Volumen des Bereichs DPM (Vermögensverwaltung) auf 11,6 Mrd. € (per 31.12.2021). (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL