FINANCENET
Gestärkt ins neue Jahr © Merkur Versicherung

Ingo Hofmann, Merkur: „Wir übernehmen die notwendige Verantwortung.”

© Merkur Versicherung

Ingo Hofmann, Merkur: „Wir übernehmen die notwendige Verantwortung.”

Redaktion 04.02.2022

Gestärkt ins neue Jahr

GRAZ. Die Grazer Merkur Versicherung investierte im Jahr 2021 nicht nur in neue Jobs und Talente, sondern auch in die digitale Infrastruktur und Data­science.

Mehr als 100 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden eingestellt, das 2020 gegründete Innovation Lab hat sich mittlerweile zu einem Ausbildungshub für Fachkräfte entwickelt und personell verdoppelt. „Wir haben uns dazu entschieden, diese andauernde Situation (die Pandemie; Anm.) als Zukunftschance wahrzunehmen, uns als Team neue Möglichkeiten zu erarbeiten, haben viel gelernt und mit Zuversicht sowie Vertrauen in die eigenen Stärken die Basis für morgen geschaffen”, sagt Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL