FINANCENET
Gewinn um ein Viertel höher © Santander Consumer Bank Österreich/APA-Fotoservice/Hörmandinger
© Santander Consumer Bank Österreich/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Redaktion 09.03.2018

Gewinn um ein Viertel höher

WIEN. Ein Ergebnis wie im Traumbüchl weist die Jahresbilanz der Santander Consumer Bank aus: Die Bank steigerte im Geschäftsjahr 2017 den Jahresgewinn nach Steuern um 25,1% auf 40,9 Mio. €. Seit dem Markteintritt 2009 konnte mit kontinuierlichem Wachstum der jährliche Umsatz (Neukredite) mit 315% mehr als verdreifacht werden. 2017 betrug dieser 1,537 Mrd. € (+ 8,3%). Weitere Zahlen: Der Kreditbestand wurde um 8,2% auf 2,098 Mrd. € gesteigert, die Spareinlagen wuchsen um 12,8% auf 1,253 Mrd. €. „Hält dieser Aufwärtstrend an, wollen wir noch in diesem Jahr die magische Grenze von einer halben Million an Kundenverträgen knacken”, sagt Olaf Peter Poenisch, Vorsitzender der Geschäftsführung/CEO. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL