FINANCENET
Langfristig gute Erträge © Wiener Börse
© Wiener Börse

Redaktion 29.03.2019

Langfristig gute Erträge

WIEN. Die Gesamtperformance der überbetrieblichen Pensionskassen lag für das Jahr 2018 bei –5,60 Prozent (2017: 6,34 Prozent). In einer aktuellen Analyse der überbetrieblichen Pensionskassen für das Jahr 2018 durch das Beratungsunternehmen Mercer belegte die Bonus Pensionskasse drei erste Plätze. Sie meisterte das schwierige Marktumfeld in folgenden Anlagekategorien am besten: „ausgewogen” (–4,16%), „aktiv” (–4,76%) sowie „dynamisch” (–5,34%), der Kategorie mit dem höchsten Aktienanteil. Die VBV-Pensionskasse führt das Ranking in der „defensiven” Kategorie mit –0,31% an, die Allianz Pensionskasse in der „konservativen” Kategorie mit –2,63%. Auf Zehn-Jahressicht liegt die APK mit +4,97% vor der Valida mit 4,86%. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL