FINANCENET
Neue Rekorde mit Union © Union Investment

Marc Harms, Geschäftsführer beim Volksbank-Partner Union Investment.

© Union Investment

Marc Harms, Geschäftsführer beim Volksbank-Partner Union Investment.

Redaktion 25.02.2022

Neue Rekorde mit Union

WIEN. Union Investment bricht in Zusammenarbeit mit ihren Vertriebspartnern, den österreichischen Volksbanken, alle bisherigen Rekorde. Anleger veranlagten im letzten Jahr brutto 1,2 Mrd. €. Das verwaltete Wertpapiervermögen stieg per Jahresultimo 2021 auf einen Höchststand von knapp fünf Mrd. €, und auch der Nettoabsatz war der höchste seit dem Markteintritt im Jahr 2015. Das ist eine Steigerung um knapp 30% gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2020.

Die Zahl der Fondsneukunden ist um 10.300 Anleger gestiegen. Diesen Erfolg will Union Investment gemeinsam mit dem Volksbanken-Verbund weiter ausbauen und setzt unter anderem auf Nachhaltigkeit und innovative Produkte. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL