FINANCENET
Private Alpha holt Award © UniCredit Bank Austria

H. Enthofer (FinanceTrainer), Christoph J. Gum (Private Alpha), S. Wendler (v.l.).

© UniCredit Bank Austria

H. Enthofer (FinanceTrainer), Christoph J. Gum (Private Alpha), S. Wendler (v.l.).

Redaktion 19.10.2018

Private Alpha holt Award

ALPBACH. Wichtige Auszeichnung für ein schnell wachsendes FinTech: Beim 32. Alpbacher Finanzsymposium wurde der „FinTech Award Alpbach 2018” der UniCredit Bank Austria an Private Alpha verliehen.

Das Unternehmen kombiniert bewährte Anlagestrategien mit Künstlicher Intelligenz. Das Ergebnis ist eine Kombination aus bewährten Finanzmarktindikatoren, Algorithmen und neuen Erkenntnissen durch Künstliche Intelligenz. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert und wurde erstmals in diesem Jahr vergeben.
„In der UniCredit Bank Austria sehen wir die Digitalisierung als Treiber für den Wandel des Bankgeschäfts”, .sagt Susanne Wendler, Bereichsvorstand Firmenkunden in der UniCredit Bank Austria. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL