FINANCENET
RZB legt ordentlich zu © APA/Hans Klaus Techt

RBI-General Johann Strobl: „Wesentlich höhere Dividende” von 0,93 € je Aktie.

© APA/Hans Klaus Techt

RBI-General Johann Strobl: „Wesentlich höhere Dividende” von 0,93 € je Aktie.

Redaktion 15.02.2019

RZB legt ordentlich zu

WIEN. Die Raiffeisenbank International (RBI) hat die vorläufigen Geschäftszahlen für 2018 präsentiert – und die können sich sehen lassen: Das Konzernergebnis ist im Jahresvergleich um 1,27 Mrd € um 14% gestiegen. Diverse negative Sondereffekte in Höhe von 159 Mio. und 120 Mio. € aus dem Verkauf des polnischen Kernbankgeschäfts sind bereits inkludiert.

„Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden. Wir haben das sehr gute Vorjahresergebnis deutlich übertroffen, unsere Kapitalquoten signifikant verbessert und die NPL Ratio (Non Performing Loans = faule Kredite; Anm.) gesenkt”, sagt RBI-CEO Johann Strobl.
Der Dividendenvorschlag an die Hauptversammlung liegt bei 0,93 € je Aktie. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL