FINANCENET
Santander ganz sozial © Santander Consumer Bank

Das Santander-Team unterstützt die Caritas-Wohngemeinschaft Am Himmel in Wien-Döbling bei der Apfelernte.

© Santander Consumer Bank

Das Santander-Team unterstützt die Caritas-Wohngemeinschaft Am Himmel in Wien-Döbling bei der Apfelernte.

Redaktion 22.10.2021

Santander ganz sozial

Die Belegschaft engagierte sich im Rahmen der Santander-Woche 2021 sozial und feierte die Rückkehr ins Büro.

RUST / WIEN. Zum zehnten Mal fand die Santander-Mitarbeiterwoche statt – weltweit und auch in Österreich. „Wir wollten gerade in diesen Zeiten ein Zeichen von Gemeinschaft und Stabilität setzen”, sagt Olaf Peter Poenisch, CEO der Santander Consumer Bank in Österreich.

Bereits zum zehnten Mal führte der Konzern seine SantanderWoche weltweit durch. Unter dem Motto „OneSantander – Beyond the Borders” fanden zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. In Österreich organisierte die Bank ein breites Programm für ihre Belegschaft.

Lachyoga und Umweltschutz

Dieses reichte von Aktionen zur Gesundheitsförderung wie Gehirntraining und Lachyoga, über gemeinsame Umweltschutz-Aktivitäten wie Flurreinigungen, bis hin zu sozialem Engagement. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halfen bei einer Schuh- und Altkleidersammlung für die Gruft sowie beim Bau eines Schattenplatzes und der Apfelernte für die Caritas-Wohngemeinschaft Am Himmel in Wien-Döbling.

Das Herbstfest im burgenländischen Rust stand unter dem Motto „Welcome back to office”: Alle Mitarbeitenden kehrten aus dem Homeoffice wieder in die Büros zurück. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL