FINANCENET
Santander schlägt zu © PantherMedia/fizkes

Santander Consumer Bank: Beste Zinsen am Markt und diese werden nicht jährlich, sondern monatlich gutgeschrieben.

© PantherMedia/fizkes

Santander Consumer Bank: Beste Zinsen am Markt und diese werden nicht jährlich, sondern monatlich gutgeschrieben.

Redaktion 25.09.2020

Santander schlägt zu

Die Santander Consumer Bank startet eine Neukundenaktion mit Spitzenzinssatz für Tagesgeld beim Online-Sparen.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Für Online-Sparerinnen und Online-Sparer ein Grund zur Freude: Seit Kurzem bietet die Santander Consumer Bank Neukundinnen und -kunden einen Zinssatz von 1,05% p.a. für das Tagesgeldkonto BestFlex.

Zum Vergleich: Aktuell liegt der Zins für täglich behebbare Spareinlagen bei Österreichs Banken bei durchschnittlich 0,10% p.a. (OeNB, Juli 2020). „Mit unserer Neukundenaktion bieten wir Sparerinnen und Sparern derzeit das beste Angebot für Tagesgeld am österreichischen Markt”, freut sich Olaf Peter Poenisch, CEO der Santander Consumer Bank.

Vier Monate Fixzinsgarantie

Für den Neukundenzinssatz gibt es eine Fixzinsgarantie: Ab Kontoeröffnung ist dieser für vier Monate gesichert. Ein weiterer Vorteil ist der Zinseszinseffekt, den das Finanzinstitut seinen Sparkunden bietet: Die Zinsen werden nicht jährlich, sondern monatlich gutgeschrieben. Das bedeutet, dass Zinsen sowohl für die Einlagen als auch zusätzlich für die bereits erhaltenen Sparzinsen gezahlt werden.

Nach Ablauf der Fixzinsgarantie wird der Neukundenzinssatz an die Standardkonditionen angepasst; diese liegen aktuell bei 0,2%p.a. Der Zinssatz ist variabel, gültig bis auf Widerruf.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL