FINANCENET
Solider Start in 2020 © APA/Helmut Fohringer
© APA/Helmut Fohringer

Redaktion 05.06.2020

Solider Start in 2020

WIEN. Der Baukonzern Porr ist mit Schwung in das Jahr 2020 gestartet. Der hohe Auftragsbestand von mehr als 7 Mrd. € ist ein festes Fundament, so das Unternehmen. Die Produktionsleistung lag bei 942 Mio. €, davon wurden erneut 94% in den sieben stabilen Heimmärkten erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Steuern war saisonal und coronabedingt negativ und belief sich auf –25,5 Mio. €. „Wir haben einen gesunden Auftragsbestand auf einem Rekordniveau. Unsere breite Aufstellung ist – vor allem in dieser herausfordernden Zeit – ein großer Wettbewerbsvorteil”, sagt CEO Karl-Heinz Strauss. „Wir sind stabil in das neue Jahr gestartet, leider mussten wir ab März coronabedingt Leistungs- und Ergebniseinbußen einnehmen.” (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL