FINANCENET
Starke Performance © Ian Ehm
© Ian Ehm

Redaktion 25.11.2022

Starke Performance

WIEN. Die Vienna Insurance Group (VIG) hat den Gewinn vor Steuern nach drei Quartalen 2022 um rund zehn Prozent auf 413,4 Mio. € erhöht. Mit 9.530 Mio. € konnte das Gesamtprämienvolumen um 13,6% deutlich gesteigert werden. Das Ergebnis je Aktie (annualisiert) ist von 2,86 € auf 3,07 € gestiegen. „Nach derzeitiger Lage und unter der Voraussetzung, dass bis Jahresende keine unerwarteten externen Einflussfaktoren und Volatilitäten auftreten, rechnen wir für das gesamte Jahr 2022 mit einem Prämienvolumen von mindestens zwölf Milliarden Euro und einem Gewinn vor Steuern, der über dem Vorjahreswert von 511 Millionen Euro liegt”, sagt Elisabeth Stadler, Vorstandsvorsitzende der Vienna Insurance Group. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL