FINANCENET
Start-up-Offensive rollt © Uniqa
© Uniqa

Redaktion 25.05.2018

Start-up-Offensive rollt

WIEN. Uniqa Ventures investiert schon heute in marktreife Jungunternehmen aus den Themengebieten FinTech, Health Tech, Smart Home und Mobility.

In Zukunft soll das Partnering mit europäischen Venture Capital-Playern und Innovatoren aus anderen Branchen noch entsprechend ausgeweitet werden, meldet das Unternehmen. Dazu werden die Venture Capital-Aktivitäten künftig in der Uniqa Ventures GmbH, einer 100%igen Tochter der Uniqa Insurance Group AG, gebündelt und das Investitionskapital um 25 Mio. € aufgestockt.
Über die Homepage www.uniqaventures.com können sich interessierte Start-ups direkt an Uniqa Ventures wenden und Unternehmensunterlagen sowie Pitchdecks einreichen. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL